Издавач Имовине

Догађаји

Издавач Имовине

Издавач Имовине

Издавач Имовине

Seminar

Strategisch und authentisch handeln in Kommunalpolitik & Ehrenamt

Frau – Macht – Politik!

Seminar

Guter Wohnraum für alle - ein ungelöstes Versprechen der Wohlstandsgesellschaft?

Was sind Lösungsoptionen aus Sicht der Sozialen Marktwirtschaft?

Wo und warum hakt es mit dem finanzierbaren und schnellen Bauen? Welche Leitplanken des Marktes und der Menschenwürde muss die Wohnungsbaupolitik (ggf. stärker) beachten? Welche Neuansätze könnten Besserung in Aussicht stellen? Begeben Sie sich mit unserem Seminar auf die Suche nach Antworten! Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut Siegburg (KSI) durchgeführt.

Diskusija

Reizthema Wohnungsbau - was muss jetzt getan werden?

Mit unserer Podiumsdiskussion suchen wir nach Antworten zu den drängenden Fragen des Wohnungsmarktes.

Frust statt Aufbruchstimmung - die (stockende) Transformation am Wohnungsmarkt wirft viele Fragen auf: Wie soll das Wohnen klimafreundlicher gestaltet werden, ohne dass die Kosten für das Wohnen weiter steigen und gesellschaftliche Verteilungs-Konflikte verschärfen? Vor welchen Herausforderungen stehen Politik, Stadtplanung und natürlich ganz konkrete Mieter und Vermieter?

Diskusija

Deutschland und Europa vor den Herausforderungen von Flucht und Migration

Vortrag mit Diskussion

Seminar

ausgebucht

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Događaj

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

Der Demokratie-Bus der Konrad-Adenauer-Stiftung in Potsdam

Stručna konferencija

Kiel Security Conference 2024

Critical Junctures – the Future of the North

in cooperation with The International Institute for Strategic Studies (IISS) and Hermann-Ehlers-Stiftung (HES)

Seminar

ausgebucht

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen.

Događaj

Litauen, Litauen!

Musik-Kabarett über das Herzland Europas

Diskusija

75 Jahre Düsseldorfer Leitsätze

Wo liegt der Kern der Sozialen Marktwirtschaft – und wie finden wir ihn heute wieder?

Wir möchten das Düsseldorfer Jubiläum der Sozialen Marktwirtschaft nutzen, um die dankbare Erinnerung direkt nach vorne zu wenden: Daher sprechen wir mit Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die aktuellen ökonomischen Herausforderungen – diskutieren Sie mit!

Издавач Имовине

Die neue alte Gefahr

Rechtsextremismus in der DDR, Rechtsextremismus heute

Tagesseminar mit Konrad Weiß (Berlin), Prof. Dr. Hans-Joachim Veen (Landesbeirat Gewaltprävention) Erfurt; Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landesstelle Gewaltprävention im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit

Was war? Was wird? Eine Bilanz der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Ein Rückblick auf das Wiesbadener Tischgespräch 19. September 2007

„Subsidiarität ist die falsche Antwort auf die Globalisierung. In den Megathemen – etwa Klima, Sicherheit und Demographie - sind europäische Nationen nur dann handlungsfähig, wenn sie gemeinsam handeln“. Im Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung zog Dr. Gerhard Sabathil, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in der Bundesrepublik Deutschland, eine positive Bilanz der deutschen Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2007. In diesen Monaten sei „Europa aus dem Stimmungstief herausgekommen“.

VI. Summer School der Konrad-Adenauer-Stiftung

„Do Campaigns Matter?"

18 junge Politiker und Journalisten aus der ganzen Welt führte die VI. Summer School der Konrad-Adenauer-Stiftung für acht Tage in Berlin und Wendgräben zusammen. Welche Ideen und Erkenntnisse in dieser Zeit zu dem Tagungsthema „Do Campaigns Matter?" entstanden sind, präsentierte die Gruppe am Tag der KAS im Neubau der Stiftung in Berlin.

Campaigning: Wahlkampf in der Demokratie

Die Referentenbeiträge der Veranstaltung vom 7. bis 9. September 2007 "Campaigning - Wahlkampf in der Demokratie"

Zum Zustand von Demokratie und Gemeinwesen in Deutschland

Tag der KAS 2007 - Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble eröffnet den Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Grundsatzrede

Die Besinnung auf die Grundlagen der Demokratie hat Innenminister Dr. Wolfgang Schäuble in seiner Grundsatzrede über den Zustand von Demokratie und Gemeinwesen in Deutschland gefordert. Die politschen Stiftungen nahm er in die Pflicht diesen Prozess zu begleiten und an neue Zielgruppen wie Zuwanderer oder Internt-Nutzer heranzuführen. Denn im virtuellen Raum sieht er gleichzeitig eine Chance und eine Gefahr für die Demokratie.

Wer arbeitet am „Auftrag: Demokratie"?

Tag der KAS 2007

Präsentation der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung - hinter diesem schlichten Satz im Programm steckte am Tag der KAS eine Vielzahl an Ausstellungen und Aktionen. Bei einem Rundgang durch die Akademie und den Neubau der Stiftung in Berlin konnte man nicht nur Adenauers letzte Sekretärin treffen, sondern auch die vielen Mitarbeiter der Stiftung aus den verschiedenen Hauptabteilungen, die aus ihrer Arbeit berichteten.

Vorstände der Politischen Stiftungen betonen Bedeutung der politischen Bildung für die Demokratie

Tag der KAS 2007 - „Auftrag: Demokratie!“

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Bernhard Vogel, hat in seiner einführenden Rede am Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung das Motto der Veranstaltung hervorgehoben: „Auftrag: Demokratie!“. Er betonte, dass es sich dabei um eine Aufgabe aller Politischen Stiftungen handle. „Zwischen uns herrscht ein guter Geist der Partnerschaft, weil wir wissen, dass wir uns brauchen“, sagte Vogel. Mit den anderen Politischen Stiftungen verbinde die Konrad-Adenauer-Stiftung „den gemeinsamen Auftrag, die Zukunft unseres freiheitlichen und demokratischen Gemeinwesens zum Thema zu machen“.

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung - 24 Stunden in Bildern

Erleben Sie den Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung noch einmal in Bildern.

Leistungsträger unter Druck

Tag der KAS 2007 - Präsentation der Sinus-Elternstudie

Zum Thema Erziehungswahnsinn hat natürlich auch die Kabarettistin Anka Zink etwas zu sagen. Doch nachdem diese einen locker-unterhaltsamen Einstieg in die Thematik gegeben hatte, wurde es ernst im Forum der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Denn die Debatte über die Lage der deutschen Eltern machte vor allem eines klar: Es gibt viel Handlungsbedarf.

„Transatlantischer Dialog in Erfurt“

Teil 1: Freiheitsverständnis und Gemeinsinn

Gemeinsam luden die Konrad-Adenauer-Stiftung und das US-Generalkonsulat Leipzig ein, über das Freiheitsverständnis und den Gemeinsinn in Deutschland und den USA in einem „Transatlantischen Dialog“ zu diskutieren.

Издавач Имовине