Predavanje

70 Jahre Waffenstillstand ohne Frieden

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel und die Interessen von Koreas Nachbarn und seinen Verbündeten

Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Oldenburg

Details

Als Folge des russischen Angriffs auf die Ukraine gerieten andere sicherheitspolitische Hotspots aus dem Blick, so die Lage auf der koreanischen Halbinsel. Die nukleare Aufrüstung des Diktators Kim Jung-un schreitet voran, zusätzlich beschleunigt er die Entwicklung von Raketensystemen verschiedener Reichweiten. Unsere Referentin war deutsche Botschafterin in Nordkorea. Mit dieser Thematik befasst sich der Vortrag von Frau Botschafterin a.D. Doris Hertrampf, die den Beginn der "2. Nuklearkrise" auf der koreanischen Halbinsel ab dem Jahre 2002 persönlich beobachten konnte.

програмски

19.30 Uhr Begrüßung

Martin Ahnesorg, Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Oldenburg

N.N., Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

 

19.40 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Doris Hertrampf, Botschafterin a. D. 

 

21.00 Uhr Veranstaltungsende

удео

регистровати додајте у календар

место

Kulturzentrum der Stadt Oldenburg PFL
Peterstr. 3,
26121 Oldenburg
Deutschland

приступ

звучници

  • Botschafterin a. D. Doris Hertrampf
    контакт

    Manuel Ley

    Manuel Ley

    Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

    Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
    контакт

    Ingrid Pabst

    Ingrid Pabst bild

    Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

    Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9
    KAS4democracy

    тема

    ортак

    logo-Gesellschaft Für Sicherheitspolitik

    обезбеђено од стране

    Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems