Razgovor eksperata

Embrace - Du bist schön

Filmvorführung mit Expertengespräch

Details

KAS22_Embrace_91x135neu

Achtung:

Die Veranstaltung war ursprünglich für den 22. September terminiert. Krankheitsbedingt findet sie nun am 3. November 2022 statt. 

 

„Verschwende keinen einzigen Tag Deines Lebens damit, Krieg gegen Deinen Körper zu führen. Umarme ihn!“ Diesen Satz hören wir im Trailer zum Dokumentarfilm „Embrace – Du bist schön“ – eine von vielen Botschaften, die eben jener seinen Zuschauern vermitteln möchte. Der Film thematisiert Probleme und Auswirkungen des Körperbildes, das durch Medien, Werbung und Gesellschaft vorgegeben wird und unter dem viele Frauen leiden.

Die australische Fotografin und Regisseurin Taryn Brumfitt ist durch die ganze Welt gereist und hat Frauen getroffen, die von ihren eigenen Erfahrungen mit den jeweils vorherrschenden Schönheitsidealen und mit Bodyshaming erzählen. Auf Basis des Films wollen wir diskutieren und fragen: Wie wird in anderen Ländern – etwa den USA, in Australien oder Großbritannien – mit den Problemen gesellschaftlich und politisch umgegangen? Was sollte die Politik hierzulande tun? Sollten zum Beispiel mit Filtern oder anderweitig bearbeitete Werbe- und Social Media-Fotos in Zukunft kennzeichnungspflichtig werden - so, wie es nun in Norwegen der Fall ist?

Nach dem Film wird Julia Tanck in einem Impulsvortrag über ihre praktische Arbeit mit Menschen mit Körperbild- und Essstörungen sprechen und zusammen mit uns über Themen des Films diskutieren. Julia Tanck ist psychologische Psychotherapeutin und Expertin zu den Themen Körperbild- und Essstörungen sowie Social Media im Kontext mit Essstörungen.

Teilnahme, Getränke und Snacks sind kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung per Mail (jana.spriestersbach@kas.de).

програмски

18:00 Uhr - 18:05 Uhr   Begrüßung und Eröffnung
                                              Jana Spriestersbach
                                              Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

18:05 Uhr - 19:30 Uhr   Embrace - Du bist schön
                                              Regie: Taryn Brumfitt
                                              Filmvorführung

19:30 Uhr - 20:30 Uhr   Impulsvortrag mit Diskussionsgespräch
                                              Julia Tanck, Psychotherapeutin
                                              Referentin

 

Weitere Hinweise
Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.  

 

 

удео

додајте у календар

место

Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern (Demokratie-Lab)
Steinbeckerstraße 20,
17489 Greifswald
Deutschland
Zur Webseite

приступ

звучници

  • Julia Tanck
    • Psychotherapeutin
    • Expertin für Körperbild- und Essstörungen
контакт

Jana Spriestersbach

Portrait Jana Spriestersbach

Sachbearbeiterin Demokratie-Lab Greifswald und Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern

jana.spriestersbach@kas.de +49-3834-8857010

обезбеђено од стране

Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern