Razgovor

Die neue Rolle der Europäischen Union in der Welt

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

Details

Welche Rolle spielt die Europäische Union (EU) heute auf der Weltbühne? Welches Instrumentarium ist für eine angemessene Wahrnehmung europäischer Interessen verfügbar und wie effektiv sind diese? Ist die Wirkungsmacht der EU angemessen? Welche Änderungen wären wünschenswert bzw. erforderlich?  Diese und viele andere Fragen wollen wir im Rahmen dieser Online-Veranstaltung mit Ihnen diskutieren

 

Die Veranstaltung findet Online via Zoom statt. Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung die Zugangsdaten per Mail zugeschickt. Ggf. können diese Mails bei Ihnen im Spamordner landen, daher schauen Sie bitte auch dort nach.

програмски

19.30 Uhr Begrüßung

Martin Ahnesorg, GSP Sektion Oldenburg

Manuel Ley, Leitung Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung

 

19.40 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Prof. Dr. Eckart Stratenschulte

 

21.00 Uhr Veranstaltungsende

 

Referent Prof. Dr. Eckart Stratenschulte

Nach dem Abitur 1970 in Gießen studierte er Politische Wissenschaft, Soziologie und Germanistik an der Philipps-Universität in Marburg. Dort legte er 1975 das Diplom in Soziologie und 1976 das Erste Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien für die Fächer Deutsch und Politik ab. 1978 wurde Stratenschulte in Marburg mit einer Arbeit über gesellschaftliche Zwischengruppierungen in der Bundesrepublik Deutschland zum Dr. phil. promoviert. Von 1978 an war er Dozent am Institut für intereuropäische Studien Berlin, dessen Leitung er 1982 übernahm. 1989 wechselte er als Referatsleiter Film, Funk, Fernsehen in die Senatskanzlei Berlin, wo er den Prozess der Maueröffnung und Hauptstadtwerdung Berlins begleitete. Von 1993 bis 2017 leitete Stratenschulte die Europäische Akademie Berlin. Er lehrte ab 1999 als Lehrbeauftragter im Fach Politikwissenschaft (Osteuropa-Institut) an der Freien Universität Berlin, die ihn 2005 zum Honorarprofessor bestellte. Stratenschulte ist Mitglied des Präsidiums des Arbeitskreises Europäische Integration, des Zusammenschlusses der deutschen Europawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Er schreibt regelmäßig für Zeitungen und Zeitschriften und hat mehrere Bücher vorgelegt, die sich überwiegend mit Europa oder Berlin befassen. Seit 2016 ist er Mitglied im Vorstand der Deutschen Nationalstiftung und von 2018 bis 2019 ihr Geschäftsführer.

удео

регистровати додајте у календар

место

Online Zoom

звучници

  • Prof. Dr. Eckart Stratenschulte
    контакт

    Manuel Ley

    Manuel Ley

    Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

    Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
    контакт

    Ingrid Pabst

    Ingrid Pabst bild

    Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

    Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-0 +49 (0) 441 2051799-9
    KAS4security

    обезбеђено од стране

    Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems