Online-Seminar

Zukunft im Harz - Ideen für die Region

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Details

Brockenbahn
Brockenbahn

Nicht nur durch die Corona-Pandemie oder den aktuellen Trendsport Wandern boomt die Urlaubsregion Harz und dieser Schwung soll langfristig genutzt werden. Das entwickelte Zukunftskonzept deutet große Ambitionen an und der Blick auf den heutigen Status Quo zeigt, dass diese wohl nicht zu hoch gegriffen sind. Mit dem „Touristischen Zukunftskonzept Harz 2025“ hat der Tourismusverband Harz die wegweisende Grundlage für den Tourismusausbau der Region Harz geschaffen. Die Tourismusdestination Harz steht in den Köpfen potenzieller Besucher vor allem für erlebbare Natur, romantisch anmutende Fachwerkstädte, die Kulturlandschaft, die Bergbaustädte und -stätten, das Wintererlebnis sowie für Gesundheit und den Themenkomplex „Märchen und Mythen“, so der Tourismusverband. Doch welche Herausforderung birgt der Relaunch der Marke „Harz“ neben dem Ausbau der touristischen Infrastruktur? Diese und weitere Fragen werden wir mit verschiedenen Experten während dieser Veranstaltung diskutieren.

 

Die Veranstaltung wird Online gestreamt, sodass Sie via Zoom an der Veranstaltung teilnehmen können. Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie von uns die Zugangsdaten per Mail eine Woche vor der Veranstaltung zugesandt.

програмски

18.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung:

Adrian Rose, Tagungsleiter

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

18.40 Uhr Inputvortrag

Prof. Dr. Andreas Jain, Ostfalia Hochschule,
Institut für Tourismus und Regionalforschung

 

Inputvortrag

Carola Schmidt, Geschäftsführerin Harzer Tourismusverband e.V. ​​​​​​​

 

anschließend Diskussionsrunde mit

Prof. Dr. Andreas Jain, Ostfalia Hochschule,
Institut für Tourismus und Regionalforschung


Carola Schmidt, Geschäftsführerin Harzer Tourismusverband e.V.
 

ca. 20.00 Uhr Veranstaltungsende

удео

регистровати додајте у календар

место

Zoom Online

контакт

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
контакт

Isabelle Bünemann-Pawel

обезбеђено од стране

Politisches Bildungsforum Niedersachsen