Prilozi o priredbama

"kulturgeschichten" mit Hatice Akyuen und Nezaket Ekici

Die Autorin und die Performancekünstlerin zwischen den Kulturen

Performancekünstlerin Nezaket Ekici und Autorin Hatice Akyün gewährten Einblicke in ihre künstlerische Arbeit und ihr Leben in und zwischen den Kulturen. Mit Moderatorin Jana Pareigis gingen sie der Frage nach, was kulturelle Vielfalt für Deutschland bedeutet.

Hatice Akyün ist Autorin zahlreicher Bücher, Reportagen und Kolumnen. Für ihre Beiträge zur Debatte um Einwanderung und Integration erhielt sie 2011 den Berliner Integrationspreis.

Nezaket Ekici ist eine internationale Performancekünstlerin. Ihr Werk umfasst Performances, Videos und Installationen. Sie lebt und arbeitet in Berlin, Stuttgart und Istanbul. 2016 war sie Stipendiatin der Villa Massimo in Rom.

Jana Pareigis ist Journalistin und Moderatorin bei der Nachrichtensendung "Journal" der Deutschen Welle und dem ZDF-Morgenmagazin.

удео

о овој серији

Zadužbina Konrad-Adenauer, njene obrazovne institucije, njeni obrazovni centri i kancelarije u inostranstvu nude godišnje više hiljada priredbi za različite teme. O odabranim konferencijama, događajima, simpozijumima itd. izveštavamo za Vas aktuelno i ekskluzivno na Internet stranici www.kas.de. Ovde ćete pored sadržajnog rezimeja naći i dodatne materijale kao što su slike, manuskripti o govorima, video ili audio snimci.

наручивање информације

erscheinungsort

Berlin Deutschland