Deutschland-Stipendien der Konrad-Adenauer-Stiftung für Bewerber aus Armenien, Aserbaidschan und Georgien

Sie möchten an einer deutschen Hochschule studieren oder promovieren?

Sie planen im Rahmen Ihrer Promotion einen Forschungsaufenthalt in Deutschland?

Sie wollen ein Aufbau- oder Programmstudium in Deutschland absolvieren?

Bewerben Sie sich um ein Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung

  • wenn Ihre Leistungen in Sekundar- und Hochschule klar überdurchschnittlich sind;

  • wenn sie sich politisch oder sozial engagieren;

  • wenn Sie bereit sind, nach Abschluss Ihres Aufenthalts in Deutschland auf nationaler bzw. internationaler Ebene verantwortungsvolle Aufgaben in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, in Wissenschaft und Verwaltung, Publizistik und Kultur zu übernehmen.

Download der Richtlinien für die Bewerbung

Download des notwendigen Vorfragebogens

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit dem ausgefüllten Vorfragebogen, einem tabellarischen Lebenslauf und Fotokopien der relevanten Zeugnisse bis zum 1. Juli 2010 in einem unserer Büros in Eriwan, Baku oder Tiflis ein.

Studenten aus Armenien wenden sich mit Fragen bitte an

Frau Mariam Arakelyan

Konrad-Adenauer-Stiftung

Regionalprogramm Politischer Dialog Südkaukasus

z.H. Frau Mariam Arakelyan

Mashtots Str. 39/12, App. 37

0002 Eriwan

Studenten aus Aserbaijan wenden sich mit Fragen bitte an

Frau Nurlana Jalil

Konrad-Adenauer-Stiftung

Regionalprogramm Politischer Dialog Südkaukasus

z.H. Frau Nurlana Jalil

90A Nizami Street

Baku, AZ1010

Azerbaijan Republic

Studenten aus Georgien wenden sich mit Fragen bitte an

Frau Natia Tsanava

Konrad-Adenauer-Stiftung

Regionalprogramm Politischer Dialog Südkaukasus

z.H. Natia Tsanava

Peritsvalebis str. 2

0103 Tbilisi

Umfassendere Informationen können Sie auch auf den Seiten der Abteilung "Begabtenförderung" der Konrad-Adenauer-Stiftung erhalten.