Parlamentskandidaturen von Franz Meyers

Wahl zum 2. Landtag von Nordrhein-Westfalen (18. Juni 1950)

Wahlkreis 33 (Mönchengladbach-Süd)

Wahlberechtigte: 63.131

Abgegebene Stimmen: 40.723

Gültige Stimmen: 39.501

Wahlbeteiligung in %: 64,5

Es entfielen auf:

CDU - 18.570 Stimmen (47,0%)

SPD - 7.033 Stimmen (17,8%)

FDP - 4.672 Stimmen (11,8%)

KPD - 1.328 Stimmen (3,4%)

Zentrum - 6.758 Stimmen(17,1%)

DP - 609 Stimmen (1,6%)

DRP - 531 Stimmen (1,3%)

Gewählt: Dr. Franz Meyers (CDU)

Wahl zum 3. Landtag von Nordrhein-Westfalen (27. Juni 1954)

Wahlkreis 33 (Mönchengladbach-Süd)

Wahlberechtigte: 71.732

Abgegebene Stimmen: 48.429

Gültige Stimmen: 47.528

Wahlbeteiligung in %: 67,5

Es entfielen auf:

CDU - 27.240 Stimmen (57,3%)

SPD - 9.774 Stimmen (20,6%)

FDP - 4.636 Stimmen (9,7%)

Zentrum - 2.929 Stimmen(6,2%)

KPD - 1.217 Stimmen (2,6%)

BHE - 1.453 Stimmen (3,0%)

BdD - 280 Stimmen (0,6%)

Gewählt: Dr. Franz Meyers (CDU)

Wahl zum 3. Deutschen Bundestag (15. September 1957)

Wahlkreis 60 (Aachen-Stadt)

Wahlberechtigte: 110.155

Abgegebene Stimmen: 97.028

Gültige Stimmen: 94.107(Erststimmen)

Wahlbeteiligung in %: 88,1

Es entfielen auf:

CDU - 58.934 Stimmen (62,6%)

SPD - 26.533 Stimmen (28,2%)

FDP - 5.833 Stimmen (6,2%)

GB/BHE - 1.307 Stimmen (1,4%)

DP - 1.182 Stimmen (1,3%)

DRP - 318 Stimmen (0,3%)

Gewählt: Dr. Franz Meyers (CDU)

Wahl zum 4. Landtag von Nordrhein-Westfalen (6. Juli 1958)

Wahlkreis 33 (Mönchengladbach II)

Wahlberechtigte: 79.022

Abgegebene Stimmen: 57.068

Gültige Stimmen: 56.432

Wahlbeteiligung in %: 72,2

Es entfielen auf:

CDU - 37.972 Stimmen (67,3%)

SPD - 14.148 Stimmen (25,1%)

FDP - 2.879 Stimmen (5,1%)

DP - 1.109 Stimmen (1,9%)

DRP - 324 Stimmen (0,6%)

Gewählt: Dr. Franz Meyers (CDU)

Wahl zum 5. Landtag von Nordrhein-Westfalen (8. Juli 1962)

Wahlkreis 33 (Mönchengladbach II)

Wahlberechtigte: 82.481

Abgegebene Stimmen: 57.011

Gültige Stimmen: 56.339

Wahlbeteiligung in %: 69,1

Es entfielen auf:

CDU - 33.569 Stimmen (59,6%)

SPD - 17.178 Stimmen (30,5%)

FDP - 3.478 Stimmen (6,2%)

Zentrum - 928 Stimmen (1,6%)

DFU - 1.186 Stimmen (2,1%)

Gewählt: Dr. Franz Meyers (CDU)

Wahl zum 6. Landtag von Nordrhein-Westfalen (10. Juli 1966)

Wahlkreis 33 (Mönchengladbach I)

Wahlberechtigte: 66.243

Abgegebene Stimmen: 47.411

Gültige Stimmen: 46.900

Wahlbeteiligung in %: 71,6

Es entfielen auf:

CDU - 26.104 Stimmen (55,7%)

SPD - 18.159 Stimmen (38,7%)

FDP - 2.637 Stimmen (5,6%)

Gewählt: Dr. Franz Meyers (CDU)