Praktikum in Mazedonien und Kosovo

Interkulturelle Handlungskompetenz und Auslandserfahrung werden immer mehr zu Schlüsselqualifikationen im Berufsleben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje bietet dazu die Gelegenheit in einem faszinierenden Land an der Peripherie von Okzident zum Orient. Verschiedene Kulturen, Religionen und Sprachen fordern unsere Arbeit tagtäglich.

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mazedonien gibt daher Studenten die Gelegenheit, sich dieser Herausforderung für mindestens 8 bis 12 Wochen zu stellen. Studenten der Politik-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, aber auch anderer Gebiete können sich bei uns bewerben.

Bewerber mit Grundkenntnissen der Mazedonischen Sprache und der Kyrillischen Schrift sowie Albanisch Kenntnissen sind bevorzugt.

Wir bieten auch die Möglichkeit, dieses Praktikum in unserem lokalen Büro in Pristina/Kosovo zu absolvieren.

Erfolgreiche Bewerber unterstützen bei allen Aufgaben in unserem Auslandsbüro und lernen so hautnah unsere Arbeit kennen. Sie arbeiten u. a. im Planungs- und Organisationsmanagement sowie in der Durchführung politischer Bildungsmaßnahmen mit.

Unsere Tätigkeitsfelder sind u. a.:

  • Unterstützung der Zivilgesellschaft Mazedoniens und Kosovo
  • Dezentralisierung in Mazedonien und Kosovo
  • Stärkung der politischen Parteien der Mitte
  • Unterstützung der EU-Integration Mazedoniens und des Kosovos
  • Implementierung der Sozialen Marktwirtschaft in die Wirtschaftsverfassung
  • Interethnischer und interreligiöser Dialog
Das Praktikum ist unentgeltlich und die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung können wir leider auch nicht übernehmen, dafür bieten wir jedoch eine interessante Tätigkeit.

Eine Bewerbung sollte ca. 6 Monte im Voraus bei uns per Post oder E-Mail eingehen und die folgenden Unterlagen bzw. Informationen enthalten:

  • Anschreiben,
  • Angabe zu gewünschtem Praktikumszeitraum,
  • Angabe zu bevorzugten Einsatzfeldern,
  • Lebenslauf mit Lichtbild,
  • Zeugnisse.
Konrad-Adenauer-Stiftung

ul. "Maksim Gorki" 16 / kat 3

MK-1000 Skopje

Republik Mazedonien

skopje@kas.de

prishtina@kas.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber aus Kostengründen nicht mehr zurücksenden können.