So können Sie sich anmelden

Seminaranmeldung

Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Wir bestätigen die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs. Bitte überweisen Sie den Tagungsbeitrag

unter Angabe der Veranstaltungsnummer und des Teilnehmernamens. Die Teilnahmegebühr muss 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn unserem Konto gutgeschrieben sein. Anfallende Reisekosten werden von der Konrad-Adenauer-Stiftung nicht übernommen.

Unsere Bankverbindung lautet:

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Commerzbank Bonn

BLZ 380 400 07

Konto-Nr.: 106 502 800

IBAN: DE79380400070106502800

BIC: COBADEFF380

Anmeldung und Rechnungsstellung

Anmeldungen mit der Bitte um Rechnungsstellung sind grundsätzlich nur durch die Handlungsbevollmächtigten von Unternehmen für die Mitarbeiter/

innen möglich. Für Privatpersonen werden keine Rechnungen ausgestellt.

Fragen zur Seminaranmeldung?

Während unserer Bürozeiten (Mo.-Do. 9:00 – 16:00 Uhr und Fr. 9:00 – 12:00 Uhr) erreichen Sie das Team Organisation telefonisch über die Zentrale

02241/ 246-4233. Außerhalb dieser Zeiten können Sie Ihre Nachricht gerne per E-Mail Politische-Bildung@kas.de oder Fax 02241/ 246-54230 senden.

Seminarstornierung

Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie bitte umgehend schriftlich die in Ihrem Programm

ausgewiesenen Ansprechpartner per E-Mail oder Fax unter Angabe der Veranstaltungsnummer und der Thematik.

Unsere Stornierungsfristen im Einzelnen:

  • bis zum 42. Kalendertag (6 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei
  • bis zum 28. Kalendertag (4 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn werden 40% des Tagungsbeitrages fällig
  • bis zum 14. Kalendertag (2 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn werden 60% des Tagungsbeitrages fällig
  • ab dem 13. Kalendertag wird der volle Tagungsbeitrag fällig
Bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie bei fristgerechter Stornierung selbstverständlich zurück.

Die Konrad Adenauer Stiftung behält sich Programmänderungen vor.

Bild- und Filmmaterial

Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung grundsätzlich berechtigt ist, von Veranstaltungen Foto- und Filmmaterial

zu fertigen und damit der eventuellen Abbildung seiner Person auf einem Foto, um dieses als Referenzmaterial zu veröffentlichen. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

Ermäßigung von Tagungsbeiträgen

Auf vorherigen Antrag kann eine Ermäßigung auf den Tagungsbeitrag gewährt werden. Dies gilt für ALG-I-Empfänger sowie ALGII-Empfänger,

Schüler, Studenten, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst. Eine entsprechende

Bescheinigung ist bei Anmeldung vorzulegen.

Unterkunft und Verpflegung

Ihr Teilnehmerbeitrag umfasst Unterkunft und Verpflegung. Die Unterkunft erfolgt in ausgesuchten Tagungsstätten und Hotels, in der Regel im Einzelzimmer. Bei unserer Verpflegung handelt es sich um eine Vollpension,

weitere Leistungen entnehmen Sie bitte dem Seminarprogramm.

Bildungsurlaub

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Bildungsurlaub zu beantragen. Da

sich die Förderungsrichtlinien je nach Bundesland voneinander unterscheiden,

ist es wichtig, dass Sie sich individuell informieren und Bescheinigungen

bei uns spätestens 10 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anfordern.

Eine Garantie für die Genehmigung können wir nicht aussprechen. Bei Rückfragen

diesbezüglich wenden Sie sich bitte an margit.ramackers@kas.de.

Zertifizierung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung trägt das Zertifikat audit berufundfamilie von der berufundfamilie GmbH. Der Politischen Bildung wurde das Zertifikat des Gütesiegelverbundes Weiterbildung für die Einführung des Qualitätsmanagements verliehen.

Kontakt

Andrea Stutzbecher-Mühlen

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Andrea.Stutzbecher-Muehlen@kas.de +49 2241- 246 4217 +49 2241- 246 5 4217