Tabellarischer Lebenslauf: Friedrich Bohl

05.03.1945geboren in Rosdorf (Kreis Göttingen)
1964Eintritt in die Junge Union und die CDU
1964Abitur am Realgymnasium in Marburg
1964–1970Kreisvorsitzender der JU Marburg-Land
1964Beginn des Studiums der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
1969Erstes juristisches Staatsexamen, Beginn der Referendarausbildung
1969–1973Bezirksvorsitzender der JU Mittelhessen
1970-1980Mitglied des Hessischen Landtages
1972Zweites juristisches Staatsexamen
1976–1999Bestellung als Notar
1980–2002 Mitglied des Deutschen Bundestages
1984–1989Zweiter Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
1989–1991Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
1991–1998Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes (von Mai bis Oktober 1998 auch Leiter des Presse- und Informationsamtes des Bundesregierung)
1998–2009Generalbevollmächtigter und Mitglied des Vorstandes der Deutschen Vermögensberatung (DVAG)
seit 2003Vorsitzender des Deutschen Unternehmerverbandes Vermögensberatung
seit 2009Aufsichtratsvorsitzender der DVAG
Kontakt

Denise Lindsay M.A.

Denise Lindsay M.A

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Denise.Lindsay@kas.de +49 30 26996-3497