Pressemitteilungen

Die Entwicklung der Demokratie in Jugoslawien

Boris Tadic, Minister für Telekommunikation, spricht in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zum Vortrag "Aktuelle politische Lage in Jugoslawien" mit

Boris Tadic

Minister für Telekommunikation der Bundesrepublik Jugoslawien Stellvertretender Vorsitzender der Demokratischen Partei

am: Dienstag, 6. Februar 2001

um: 17.00 bis 18.30 Uhr

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Vortrag und Diskussion werden simultan gedolmetscht.

Boris Tadic war bereits während des Studiums der klinischen Psychologie an der Philosophischen Fakultät in Belgrad in der Opposition aktiv. Seit 1990 ist er Mitglied der Demokratischen Partei (DS). Er war Abgeordneter der Volksversammlung der Republik Serbien und Mitglied des Rates für Wissenschaft und Technologie. Auf dem Parteitag der DS im Februar 2000 wurde Tadic zum Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Boris Tadic nimmt vom 5. bis zum 7. Februar 2001 an einem Informations- und Studienprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung teil.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland