Pressemitteilungen

Fundament Familie

Märzausgabe der Politischen Meinung erschienen

Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der Politischen Meinung ist die Familienpolitik. Von der Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgehend, werden steuer- und rentenpolitische, soziologische und theologische Aspekte beleuchtet, die bis zur Forderung nach einer neuen "Humanökologie" führen. Autoren sind Christoph Böhr, Eberhard Schockenhoff, Alexander Gauland, Thomas Goppel, Martin Honecker, Stephan Raabe und Eva M. Welskop-Deffaa/Stefan Vesper.

Unter den weiteren Themen finden sich vor allem zwei Auseinandersetzungen mit den ideologischen Implikationen der 68er-Bewegung in Deutschland, auch im Vergleich zu Frankreich (Jean-Paul Picaper, Stephan Eisel).

Ein Beitrag von Herbert Uerlings anlässlich des 200. Todestages von Novalis (Friedrich von Hardenberg) würdigt die poetische Revolution des romantischen Dichters.

Auf einen Essay zum Thema "Prägekraft des Christentums", den die Politische Meinung im letzten Jahr publizierte, reagiert jetzt eine scharfe religionskritische Replik (Rüdiger Böhle). Diese führte zu einer umgehenden Antwort des Autors Eugen Biser, die ebenfalls hier zu lesen ist.

Die Politische Meinung kostet als Einzelheft 12,- DM. Schüler und Studenten erhalten einen Sonderrabatt. Bestellungen über den Verlag A. Fromm (Postfach 1948, 49009 Osnabrück), die Redaktion (Fax: 02241-246-610, -e-mail-) oder durch den Buchhandel.

Presseexemplare erhalten Sie unter Fax: 030-26996-261 oder -e-mail-.

Kontext

-Näheres zu der Monatszeitschrift-

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland