Pressemitteilungen

Modernes Stadtmanagement und vitale Bürgergesellschaft

Gespräch mit dem Bürgermeister der City of Westminster

Am Dienstag, 11. Juli 2006, 16.00 Uhr, setzt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin ihre neue Reihe ZukunftsBlicke mit einer Veranstaltung zum

Thema:„’One City’: Modernes Stadtmanagement und vitale Bürgergesellschaft“ fort. Referent und Gesprächspartner ist der Bürgermeister der City of Westminster (London), Sir Simon Milton. Seit 2000 steht Milton an der Spitze von Verwaltung und Selbstverwaltung. Gleichzeitig nimmt er vielfältige Aufgaben in den Organisationen der kommunalen Selbstverwaltung in Großbritannien wahr.

Modernes Stadtmanagement, exzellente Dienstleistungen, öffentliche Sicherheit und Ordnung, Umweltschutz und Ausländerintegration sind Bereiche der kommunalen Selbstverwaltung, für die die City of Westminster internationale Anerkennung und zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Das Herz der Hauptstadt London mit Buckingham Palace, dem Parlament, dem Bankendistrikt den Theatern und Szenevierteln wird täglich von mehr als einer Millionen Menschen besucht.

Die Reihe ZukunftsBlicke präsentiert bewusst Beispiele konkreter Reformansätze, praktischer Handlungsoptionen sowie deren erfolgreicher Umsetzung, die nicht zuletzt auch für eine große Metropole wie Berlin weiterführend sein könnten.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin) ein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kas.de

Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen unter der E-Mail: uta.hellweg@kas.de oder Telefon: 030-269963222 mit.

แชร์หน้านี้

ติดต่อทีมงาน

Tobias Bott

ฟอรั่ม
11 กรกฎาคม 2006
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung,
Veranstaltungsprogramm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland