Pressemitteilungen

Rumäniens Weg in die EU

Vortragsveranstaltung mit Anca Daniela Boagiu, Ministerin für europäische Integration Rumäniens

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung spricht am Mittwoch, 31. Mai 2006, 17.00 Uhr, die Ministerin für europäische Integration Rumäniens, Frau Anca Daniela Boagiu, zum Thema „Rumänien auf dem Weg in die Europäische Union“.

Der EU-Monitoringbericht vom 16. Mai 2006 erteilt Rumänien keine uneingeschränkte Zusage für den Beitritt zur Europäischen Union zum 1. Januar 2007. In den kommenden Monaten soll nochmals der Stand der Erfüllung der von Rumänien eingegangenen Reformverpflichtungen überprüft werden. Maßgeblich für die endgültige Entscheidung der EU-Kommission wird ein für Oktober angekündigter Monitoring-Bericht sein.

Die 1968 geborene Anca Daniela Boagiu, ist Mitglied der Demokratischen Partei (Partidul Democrat) und seit August 2005 Ministerin für europäische Integration. Die ehemalige Verkehrsministerin ist seit sechs Jahren Mitglied im parlamentarischen Ausschuss für Beziehungen zwischen Rumänien und der Europäischen Union und Mitglied im Europäischen Parlamentarischen Netz-werk. Im Dezember 2004 wurde sie zur stellv. Vorsitzenden im parlamentarischen Ausschuss für europäische Integration gewählt.

Zu diesem Vortrag laden wir Sie herzlich in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin) ein.

Vortrag und Diskussion werden simultan gedolmetscht.

Wir bitten um vorherige Akkreditierung unter E-Mail monika.siebke@kas.de oder Tel.: 030-26996-3272.

แชร์หน้านี้

บรรยาย
31 พฤษภาคม 2006
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland