Pressemitteilungen

Zuwanderung als Herausforderung an die politischen Eliten in Deutschland

Zukunftswerkstatt mit Jörg Schönbohm

Das Thema Zuwanderung gehört zu den am meisten umstrittenen Themen des letzten Jahres. Die Positionen von Regierung und Opposition liegen weit auseinander - vor allem, nachdem Forderungen der Grünen im Entwurf der Bundesregierung übernommen wurden, die nach Ansicht der CDU/CSU zu mehr Zuwanderung führen. Derzeit ist völlig offen, ob es noch vor der Bundestagswahl zu einer Einigung kommt.

Eine entscheidende Rolle für die Abstimmung im Bundesrat kommt dem Bundesland Brandenburg zu. Jörg Schönbohm MdL, Innenminister und Stellvertretender Ministerpräsident des Landes Brandenburg, spricht am 26. Februar 2002, 18.00 bis 20.00 Uhr, in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin (Tiergartenstr. 35) in der Zukunftswerkstatt über "Zuwanderung als Herausforderung an die politischen Eliten in Deutschland". Dabei wird er seine Sicht ausführlich darlegen.

Zu diesem Vortrag mit Diskussion sind Sie herzlich eingeladen.

In der Vortragsreihe Zukunftswerkstatt sind Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft eingeladen, ihre Gedanken zur Politik im 21. Jahrhundert vorzutragen. Der nächste Termin ist am 13. März 2002 (17.00 Uhr) mit dem Zukunftsforscher Matthias Horx.

Veranstaltungsprogramm -mehr-

U.A.w.g. unter Tel.: 030/26 996-216, Fax: -261 oder E-Mail:

eMail

.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland