การอภิปรายของผู้เชี่ยวชาญ

Demokratische Republik Kongo – Wie geht es weiter nach den Wahlen?

Fachgespräch mit politischen Akteuren aus der DR Kongo

.

Details

Programm

09:00 Uhr

Begrüßung

Frank Spengler, Stv. Hauptabteilungsleiter Internationale Zusammenarbeit / Teamleiter Afrika und Naher Osten, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

09:10 Uhr

Die Wahlen im Jahr 2006: Erfolgreicher Abschluss des Transitionsprozesses in der DR Kongo?

Andrea Ellen Ostheimer, Landesbeauftragte der Konrad-Adenauer-Stiftung für die DR Kongo

09:30 Uhr

Herausforderungen und Schwierigkeiten beim Aufbau der Nationalversammlung der III. Republik

Joseph Mbenza Thubi, Vorsitzender des vorläufigen Präsidiums der Assemblée Nationale

09:50 Uhr

Diskussion

Moderation: Ingo Badoreck, Afrika-Verein

10:30 Uhr

Pause

10:45 Uhr

Friedenssicherung in den östlichen Provinzen der DR Kongo

Petronille Vaweka, Distrikt-Kommissarin in der Provinz Ituri

11:10 Uhr

Diskussion

Moderation: Ingo Badoreck, Afrika-Verein

11:45 Uhr

Zusammenfassung und Schlussbemerkungen

Frank Spengler, Stv. Hauptabteilungsleiter Internationale Zusammenarbeit / Teamleiter Afrika und Naher Osten, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

แชร์หน้านี้

เพิ่มลงในปฏิทิน

แห่ง

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

ลำโพง

  • Joseph Mbenza Thubi
    • amt. Parlamentspräsident
      • Adolphe Onosumba
        • Parlamentsabgeordneter
          • ehem. Verteidigungsminister
            • Pétronille Vaweka Rutaya
              • Distrikt-Kommissarin in der Provinz Ituri
                • Andrea Ostheimer
                  • KAS DR Kongo
                    • und weiteren Gästen
                      Pressemitteilungen
                      23 พฤศจิกายน 2006
                      Pressemitteilung