Einblicke

Kontakte vertiefen

з Frank Spengler

Generalsekretär Wilhelm Staudacher in Bratislava und Prag

Bereits im Jahre 1991 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung die Außenstelle in Prag. Nach der Teilung der Tschechoslowakei wurde 1993 ein zusätzliches Verbindungsbüro in Bratislava eröffnet. Die Stiftung kooperiert vor Ort mit einem breiten Spektrum von Mitte-Rechts-Parteien, Nichtregierungsorganisationen und Think Tanks. Darüber hinaus wird ein Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit den Kirchen und wissenschaftlichen Einrichtungen gelegt.