Einblicke

Berichte aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

Jüdisches Leben in Berlin - Eine Spurensuche

Ein reines Judenghetto wie in anderen Städten hat es in Berlin nie gegeben. Doch schon seit dem Mittelalter haben Juden in der Stadt vor allem im später so genannten Scheunenviertel gelebt – rund um die Oranienburger Straße, wo auch die Hackeschen Höfe sind. Das ist bekannt. Wer nach jüdischen Spuren in Berlin sucht, wird hier schnell fündig: Die vergoldete Kuppel der Neuen Synagoge in der Oranienburger Straße ist schon von weitem zu sehen.

Kein „Schnee von gestern“

з Angela Keller-Kühne

Das Bundestagsprojekt des Archivs für Christlich-Demokratische Politik
Seit 1984 fördert der Deutsche Bundestag durch Zuschüsse die Aufbereitung und Erhaltung zeitgeschichtlich bedeutsamer Archivalien durch die wissenschaftlichen Archive der parteinahen politischen Stiftungen. Auch das Archiv für Christlich-Demokratische Politik der KAS (ACDP) wird durch das „Bundestagsprojekt“ in die Lage versetzt, wichtige Abgeordnetennachlässe und große Teile des Registraturguts der CDU/CSU-Fraktion zu erschließen und für die historische Forschung bereit zu halten.

Menschen in Not helfen

з Christian Schleicher

Rupert Neudeck zu Gast beim Bildungswerk Lüneburg
Auf Einladung des Bildungswerkes Lüneburg referierte der Mitbegründer des Komitees Cap Anamur, Dr. Rupert Neudeck, in Soltau und Lüneburg. Er schilderte einleitend die Entstehungsgeschichte des Komitees, das im Frühjahr 1979 anlässlich der großen Not der vietnamesischen Flüchtlinge im südchinesischen Meer gegründet wurde.

Mitwirken, mitentscheiden, mitverantworten

з Ursula Gründler

Kommunalpolitisches Forum in Frankfurt
Mitwirken, mitentscheiden, mitverantworten - Was ist eine Bürgergesellschaft? – so lautete der Titel eines Kommunalpolitischen Forums in Frankfurt anlässlich des Internationalen Jahrs der Freiwilligen.

Mut zur Selbsthilfe

з Helmut Reifeld

Eine kleine Erfolgsgeschichte aus Westbengalen
Janaki Mahato lebt in einer Lehmhütte in dem kleinen Ort Kustaur, 20 Kilometer von der Provinzhauptstadt Purulia entfernt, in Westbengalen (Indien). Ihre drei Töchter sind schon volljährig und außer Haus. Die Familie hat stets auf einem Standard gelebt, den die Statistiker als „unterhalb der Armutsgrenze“ bezeichnen.

Neue Führung - alte Probleme

з Wolfgang Möllers

Zur Lage auf den Philippinen
Mit der ureigenen philippinischen Variante eines Volksaufstandes haben die Filipinos im Januar ihren korrupten Präsidenten aus dem Amt gejagt. Die Nachfolgerin, Gloria Macapagal- Arroyo, tritt ein schweres Erbe an. Von ihr werden wahre Wundertaten erwartet. Sie soll mit einem Schlag die arg kränkelnde Wirtschaft wieder flott machen, die sozialen Probleme des Landes lösen und politisch einen kraftvollen Neuanfang wagen.

Neue Perspektiven in der internationalen Zusammenarbeit

з Wolfgang Möllers

Zweiter ASEAN-Europa-Dialog der Beratungsinstitute in Straßburg
Seit der offiziellen Aufnahme des politischen Dialogs zwischen Europa und den ASEAN-Staaten vor mehr als zwanzig Jahren hat es viele Fortschritte in den Beziehungen gegeben. Der Handel wurde erheblich verstärkt, europäische Firmen sind in ganz Südostasien als wichtige Investoren vertreten. Die europäischen Staaten und die Europäische Union leisten wertvolle Hilfe in der Entwicklungszusammenarbeit.

Personalien

Personalien 1/2001

про цю серію

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591