Einblicke

Berichte aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

Die Zukunft der Geisteswissenschaften

Anmerkungen zu einer Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Als die FAZ ein ganzes Feuilleton mit einer Reihe simpler Buchstabenkombinationen füllte und die „Entzifferung“ des menschlichen Genoms als die Jahrhundertrevolution feierte, glaubten viele euphorisch, ein neues „Kapitel im Buch des Lebens“ sei aufgeschlagen worden: Der Schleier von Sais weggerissen, die alte philosophische Frage „was ist der Mensch?“ gelöst, der „Bauplan“ enthüllt.

Die Zukunft der Zeitungen im Internet-Zeitalter

з Wulf Eberhard Schönbohm

Journalistenseminar in der Türkei
Das 15. Deutsch-Türkische Journalistenseminar in Antalya diskutierte über die Herausforderung der Zeitungen im Internet-Zeitalter. Zukunfts- und Existenzängste seien bei den traditionellen Printmedien vorhanden gewesen, als sie vor Jahren mit den Möglichkeiten des Internets konfrontiert wurden. Man befürchtete die Infragestellung der traditionellen Zeitungsstrukturen durch das neue Medium.

Editorial & Inhalt

Editorial und Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 2/2001

Frieden und Dialog fördern

Konrad Adenauer Konferenzzentrum in Jerusalem öffnet seine Pforten
Bereits vor 18 Jahren plante die Konrad-Adenauer-Stiftung den Bau eines Konrad-Adenauer-Bildungszentrums in Tel Aviv – Jaffa. Das Vorhaben gedieh bis zur Grundsteinlegung durch den damaligen KAS-Vorsitzenden Dr. Bruno Heck, um danach in israelisch-deutschem Bürokratengestrüpp hängen zu bleiben. Heute steht die Errichtung von Gebäuden im Ausland nicht mehr auf der Tagesordnung der Politischen Stiftungen.

Führungsnachwuchs aus der Wirtschaft traf sich

з Ralf Wachsmuth †

Unter der Fahne der Konrad-Adenauer-Stiftung trafen sich zum siebten Mal Studenten und junge Führungskräfte aus der Wirtschaft in Kühlu.

Gründungsvater Europas

з Frank Spengler

Kolloquium zum 125. Geburtstag Konrad Adenauers in Prag
Am 5. Januar 2001 wurde in Deutschland anlässlich des 125. Geburtstages parteiübergreifend an Konrad Adenauer erinnert. Er war nicht nur der erste deutsche Bundeskanzler, sondern auch einer der Gründungsväter eines vereinten Europas. Seine grundlegenden Entscheidungen und Visionen sind heute noch so aktuell wie früher.

Impressum

Impressum der Ausgabe 2/2001

In besten Händen?

з Sabine Fritzen-Herkenhoff

Konferenz über Erziehung und Betreuung von Kindern in Bonn
Eine Fachkonferenz bildete den öffentlichen Auftakt der KAS-Aktion „Kinder in besten Händen?!“. Mehr als 100 Experten aus Wissenschaft, Bildungs- und Familienverbänden, kommunalen und Landesverwaltungen, der KMK, der kommunalen Spitzenverbände sowie politische Mandatsträger trafen sich im Bonner Wissenschaftszentrum, um die aktuellsten Entwicklungen im Bereich von Kindertageseinrichtungen zu erörtern.

про цю серію

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591