Historisch-Politische Mitteilungen

Archiv für Christlich-Demokratische Politik

HPM Heft 5/1998

Birgit Sack: Die weiblichen Reichs- und Landtagsabgeordneten des Zentrums und der Bayerischen Volkspartei (1919-1933). Eine Kollektivbiographie; Nils Goldschmidt: Christlicher Glaube, Wirtschaftstheorie und Praxisbezug. Walter Eucken und die Anlage 4 der Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises; Andreas Metz: Gemeinschaft mit beschränkter Haltbarkeit. Adenauer und Erhard 1948/49; Ulrich von Hehl: Der Politiker als Zeitzeuge. Heinrich Krone als Beobachter der Ära Adenauer; Torsten Oppelland: Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU, 1952-1969; u.a.

HPM Heft 6/1999

Manfred Kittel: Wahlkämpfer im Lutherrock. Politischer Protestantismus in Franken während der Bismarck-Zeit; Stefano Trinchese: Kulturkampf und Zentrum im Denken Luigi Sturzos und der Popolari; Babette Leitgeb: De Gasperis Wirken in der ersten Nachkriegszeit (1945-1947). Standpunkte der italienischen Geschichtsschreibung; Katrin und Ralf Baus: Die Gründung der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands in Brandenburg 1945; Gerhard Wettig: Der Konflikt der Ost-CDU mit der Besatzungsmacht 1945-1948 im Spiegel sowjetischer Akten; u.a.

HPM Heft 7/2000

Winfried Becker: Die Deutsche Zentrumspartei gegenüber dem Nationalsozialismus und dem Reichskonkordat 1930-1933: Motivationsstrukturen und Situationszwänge; Herbert Hömig: Heinrich Brüning - Kanzler in der Krise der Weimarer Republik. Eine Bilanz nach siebzig Jahren; Bernd Schäfer: Priester in zwei deutschen Diktaturen. Die antifaschistische Legende des Karl Fischer (1900-1972); Gerhard Wettig: Programmatische und pragmatische Elemente in Stalins Deutschland-Politik 1945-53. Untersuchung aufgrund sowjetischer und ostdeutscher Akten; u.a.

HPM Heft 8/2001

Fritz Hellwig: Konrad Adenauer. Zum 125. Geburtstag; Winfried Becker: Historische Bewusstseinsbildung im demokratischen Staat. 25 Jahre Archiv für Christlich-Demokratische Politik; Martin Honecker: Evangelische Sozialethik; Rudolf Uertz: Konservative Kulturkritik in der frühen Bundesrepublik Deutschland. Die Abendländische Akademie in Eichstätt; Torsten Oppelland : „Der Ostpolitiker" Gerhard Schröder. Ein Vorläufer der sozialliberalen Ost- und Deutschlandpolitik?; Martin Schaad: „Eine gaullistische" Inszenierung: Zur Affäre um den Grafen Huyn; u.a.

HPM Heft 9/2002

Winfried Becker: Eine katholische Adelsinternationale; Rudolf Uertz: Die christliche Demokratie als eigenständiger politischer Ideenkreis; Norbert Trippen: Josef Kardinal Frings und Konrad Adenauer; Krzysztof Ruchniewicz: Konrad Adenauers Haltung zu Polen und seiner Bevölkerung; Franz Möller: Eugen Gerstenmaier und die Bundesversammlung in Berlin 1969; Andreas Wirsching: Die mediale „Konstruktion“ der Politik und die „Wende“ von 1982/83; Hanns Jürgen Küsters: Mit Naturnotwendigkeit eintretende Veränderungen – oder: Was die Regierung Kohl zum Mauerfall beitrug; Die Ära Kohl im Gespräch

— 10 Предметів на сторінці
Показується результатів: 21 - 25 із 25.

про цю серію

Die "Historisch-Politischen Mitteilungen" sind im Buchhandel erhältlich. Sie erscheinen einmal jährlich mit einem Heftumfang von ca. 260 Seiten. Der Ladenpreis beträgt 19,50 EUR.

інформація для замовлення

Zuschriften betreffend Anzeigen und Vertrieb werden an den Verlag erbeten.

видавець

Dr. Günter Buchstab, Prof. Dr. Hans-Otto Kleinmann, Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters

ISBN

0943-691X

seitenzahl

Böhlau Verlag