Події

сьогодні

трав

2022

Moral und Recht im Konflikt. Lösungsansätze für Dilemmasituationen
Workshop für Studentinnen und Studenten

трав

2022

Leipzig
Harmonie und Gesellschaft
Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig

трав

2022

Magdeburg
„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement
Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

трав

2022

Berlin
Soziale Kompetenz
Vom Umgang mit sich selbst und anderen
— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 14.

Робоча група

Die politische Rede

Workshop für Redenschreiber/innen

Ob Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft: Wenn Sie den richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument als die politische Rede, um Ihre Botschaft dem Publikum zu vermitteln. Dabei gilt es einige zentrale Regeln zu beachten.

Розмова експертів

Politics & Games. Wir diskutieren über digitale Spiele

Episode 1: Crusader Kings III

Робоча група

Starkes Auftreten

Grundlagen des freien Redens

Rhetorik-Seminar für Frauen

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Програми: навчання та інформаційна

storniert

Innovation „Made in EU/NRW“

Spitzentechnologie aus Deutschland im europäischen und internationalen Vergleich

Wo stehen Deutschland und Europa heute im internationalen Wettbewerb um Technologien und Märkte der Zukunft?

Презентація книги

Mit Wein Staat machen.

Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Доповідь

Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems

Eine Analyse...

Доповідь

Die transatlantische Illusion

Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Jahrzehnte lang konnten sich Deutschland und Europa blind auf die USA verlassen. Doch die Zeit transatlantischer Selbstverständlichkeiten ist vorbei. Die Weltmacht hat viel mit sich zu tun und verlangt zu Recht mehr Eigenverantwortung ihrer Partner. Vor dem Ukrainekrieg erschien es so, als ob die USA nur noch auf China schauen würden. Die militärische Aggression des Putin-Regimes zwingt sie in ihr europäisches Engagement zurück. Wie auch immer dieser Krieg ausgeht, das transatlantische Verhältnis kann nicht so bleiben wie die Jahrzehnte zuvor, in denen man sich in der "Transatlantischen Illusion" bequem einrichten konnte. Der USA- Experte Josef Braml analysiert unsere geopolitische Lage und zeigt, warum wir selbstständiger werden müssen: militärisch, politisch, wirtschaftlich. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber wenn wir jetzt nicht damit anfangen, dann werden wir zu den Verlierern der neuen Weltordnung gehören und die Grundlagen verspielen, auf denen unser Wohlstand beruht.

Дискусія

Die Stimmungsdemokratie - Zur Betroffenheit und Emotionalisierung der Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Доповідь

storniert

"Konrad Adenauer - David Ben-Gurion - Eine unmögliche Freundschaft?"

Die Veranstaltung wird ins zweite Halbjahr verschoben. Der genaue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Präsenz-Vortragsveranstaltung und Diskussion mit Dr. Michael Borchard

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

“Geopolitical Implications of the War in Ukraine”

jointly organised by the Konrad Adenauer Foundation, the German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance (CPG), Faculty of Law, Thammasat University, and the Asian Governance Foundation (AGF)

Jordanian and Palestinian Political Analysts Dialogue

Taking Stock and Rethinking Future Relations

KAS-Jordan Office and KAS Palestine Office organized a dialogue seminar for young Jordanian and Palestinian political analysts. The participants discussed current developments in the Middle East conflict as well as the shift in regional power relations and how it affects them both domestically. The decision-making processes of both governments were also examined, as well as possible future energy and water cooperation and cross-border identity issues discussed.

Jordanian and Palestinian Political Analysts Dialogue

Taking Stock and Rethinking Future Relations

KAS-Jordan Office and KAS Palestine Office organized a dialogue seminar for young Jordanian and Palestinian political analysts. The participants discussed current developments in the Middle East conflict as well as the shift in regional power relations and how it affects them both domestically. The decision-making processes of both governments were also examined, as well as possible future energy and water cooperation. Finally, issues of identity in both Jordan and Palestine were explored.

Ingo Hellwig

Zukunftsgestalter als Mutmacher

Politik im Dialog mit Menschen, die etwas bewegt haben

Wenn alle Menschen auf der Erde so leben würden wie wir, bräuchten wir schon längst drei Erden.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Prof. Dr. Norbert Lammert in Hamburg - 24. Mär 2022

Am 24. März 2022 war Prof. Dr. Norbert Lammert zu Gast in Hamburg. Beim politischen Mittagsgespräch zum Thema "Die sprachlose Gesellschaft - Wie steht es um unsere Debattenkultur?" diskutierte er mit Prof. Dr. Christian Bermes. Am Abend fand die Veranstaltung "Demokratie braucht Demokraten - schleichende Veränderungen des Demokratieverständnisses" in Kooperation mit dem Rotary Club Hamburg-Alstertal im Hafen-Klub Hamburg statt.

Legal affairs 2022 in the Northern region

Conference co-organized by Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam and Ministry of Justice

Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam co-operated with Department of General Affairs in Legislative Development, Ministry of Justice to organize one-day- training conference on legal affairs with the participation of representatives of Justice Departments in the Northern regions

"Ein entscheidender Schritt für unser Engagement am Golf"

Stellv. Generalsekretär reist nach Katar, Bahrain und Saudi-Arabien

Der stellvertretende Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Gerhard Wahlers, hat in den letzten Tagen Katar, Bahrain und Saudi-Arabien besucht. Dort unterzeichnete er zwei Absichtserklärungen, eröffnete eine Konferenz und traf den stellv. saudischen Außenminister.

Treffen mit Delegation der Internationalen Abteilung

KAS-Büro Peking trifft Projektpartner

Im Pekinger Büro fand das erste gemeinsame Treffen zwischen der Internationalen Abteilung der KPCh und unserem neuen Büroleiter statt.

KAS COLOMBIA

Primer Taller para becarios Sur-Place

El jueves, 31 de marzo se llevó a cabo en las instalaciones de la Fundación Konrad Adenauer KAS Bogotá el primer taller para becarios “Sur-Place” que están estudiando su maestría in Colombia.

Le futur imaginé par les jeunes artistes

Die von jungen Künstlern erdachte Zukunft