Події

сьогодні

трав

2022

Moral und Recht im Konflikt. Lösungsansätze für Dilemmasituationen
Workshop für Studentinnen und Studenten

трав

2022

Leipzig
Harmonie und Gesellschaft
Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig

трав

2022

Magdeburg
„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement
Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

трав

2022

Berlin
Soziale Kompetenz
Vom Umgang mit sich selbst und anderen
— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 14.

Робоча група

Die politische Rede

Workshop für Redenschreiber/innen

Ob Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft: Wenn Sie den richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument als die politische Rede, um Ihre Botschaft dem Publikum zu vermitteln. Dabei gilt es einige zentrale Regeln zu beachten.

Розмова експертів

Politics & Games. Wir diskutieren über digitale Spiele

Episode 1: Crusader Kings III

Робоча група

Starkes Auftreten

Grundlagen des freien Redens

Rhetorik-Seminar für Frauen

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Програми: навчання та інформаційна

storniert

Innovation „Made in EU/NRW“

Spitzentechnologie aus Deutschland im europäischen und internationalen Vergleich

Wo stehen Deutschland und Europa heute im internationalen Wettbewerb um Technologien und Märkte der Zukunft?

Презентація книги

Mit Wein Staat machen.

Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Доповідь

Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems

Eine Analyse...

Доповідь

Die transatlantische Illusion

Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Jahrzehnte lang konnten sich Deutschland und Europa blind auf die USA verlassen. Doch die Zeit transatlantischer Selbstverständlichkeiten ist vorbei. Die Weltmacht hat viel mit sich zu tun und verlangt zu Recht mehr Eigenverantwortung ihrer Partner. Vor dem Ukrainekrieg erschien es so, als ob die USA nur noch auf China schauen würden. Die militärische Aggression des Putin-Regimes zwingt sie in ihr europäisches Engagement zurück. Wie auch immer dieser Krieg ausgeht, das transatlantische Verhältnis kann nicht so bleiben wie die Jahrzehnte zuvor, in denen man sich in der "Transatlantischen Illusion" bequem einrichten konnte. Der USA- Experte Josef Braml analysiert unsere geopolitische Lage und zeigt, warum wir selbstständiger werden müssen: militärisch, politisch, wirtschaftlich. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber wenn wir jetzt nicht damit anfangen, dann werden wir zu den Verlierern der neuen Weltordnung gehören und die Grundlagen verspielen, auf denen unser Wohlstand beruht.

Дискусія

Die Stimmungsdemokratie - Zur Betroffenheit und Emotionalisierung der Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Доповідь

storniert

"Konrad Adenauer - David Ben-Gurion - Eine unmögliche Freundschaft?"

Die Veranstaltung wird ins zweite Halbjahr verschoben. Der genaue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Präsenz-Vortragsveranstaltung und Diskussion mit Dr. Michael Borchard

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS convenes 2022 #AfricaBlogging conference in Côte d’Ivoire

Political blogging is set to grow as audiences search for content that is truthful and contextualized

Participants from 12 countries gather in Côte d’Ivoire to exchange skills with colleagues from across Africa to discuss developments in the blogosphere.

KAS Bremen

„Turnaround durch townaround - Rettung der Innenstadt auch in Bremen?“

Mittagsgespräch aus der Reihe kas-kompakt

Am 1. März 2022 lud die KAS zu einem Mittagsgespräch aus der Reihe kas-kompakt zum Thema „Turnaround durch townaround - Rettung der Innenstadt auch in Bremen?“ im Radisson Blu Hotel ein. Einen Vortrag hielten Liv Giebson und Nele Riediger, zwei Vertreter der Schülerfirma „townaround“, im Anschluss gab es eine Diskussion mit dem Publikum.

Michoacán mejora en democracia IDD-Mex 2021

Gira de la Democracia

La Universidad Vasco de Quiroga fue la sede de la presentación de resultados para Michoacán del Índice de Desarrollo Democrático en México 2021, como parte de la Gira de la Democracia.

War in Ukraine: Security Challenges for Europe and the world

High-level discussion on the war in Ukraine and its strategic implications

Short report on the event

Affirmative action policies towards women in Greece and in Europe

Ein Experten-Gespräch mit Referentinnen aus Griechenland und Deutschland

Kurzer Bericht

Lanzamiento ‘El Arte de Hacer Amigos’

El día 22 de marzo el Instituto de Ciencia Política junto con la Fundación Konrad Adenauer realizaron la presentación del paper “El arte de hacer amigos. Cómo el Partido Comunista chino seduce a los partidos políticos en América Latina”. El evento contó con la participación del periodista Juan Pablo Cardenal, autor de la publicación.

24. Nationales Treffen „Fórum CB27"

Kreisförmige Entwicklung: Umsetzung und Herausforderungen

Das XXIV. Nationaltreffen des Forums CB27 fand vom 16. bis 18. März zusammen mit der ersten Internationalen Konferenz über feste Abfälle (CIRSOL) und dem ersten Nationaltreffen vom ICLEI Brasilien in Recife statt. Die Umweltsekretäre der Stadträte der brasilianischen Hauptstädte nahmen an den Sitzungen von CIRSOL und dem Nationaltreffen vom ICLEI Brasilien mit anderen öffentlichen Verwaltern und Experten des Programms teil, um den brasilianischen Hauptstädten gute Praktiken und erfolgreiche Erfahrungen zu präsentieren und den Stadtverwaltungen Standardnormen für die Abfallwirtschaft zu bringen.

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Technologie das Handwerk legen - Zukunft der Kriminalitätsbekämpfung in NRW

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Minister Peter Biesenbach

Welche Lösungsansätze hat Nordrhein-Westfalen bei der Bekämpfung organisierter Kriminaltät entwickelt und wie können digitale Hilfsmittel bei der Ermittlungsarbeit helfen? Diese Fragen standen im Fokus der digitalen Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung.

kas.de

Französische Wochen in Europa und Hessen: 2. Frankreich im Wahlkampf – Themen und Prognosen.

Eine Bilanz des 31. #HessenKAS Facebook-Live vom 21.03.22 und Teil 2 unserer Veranstaltungsreihe.

Europapolitisch blicken wir im ersten Halbjahr 2022 gespannt auf Frankreich, das nicht nur die Ratspräsidentschaft inne hat, sondern zudem auch noch die eigenen Präsidentschaftswahlen abhält. In einer Reihe, die wir zusammen mit der Forschungseinheit SIRICE (Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l'Europe) an der Pariser Sorbonne Universität durchführen, beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven die Ereignisse und versuchen, Pläne und Auswirkungen zu ergründen.

Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik

Kulturgeschichte nicht neu erzählen, aber differenzierter

Dekolonisierung, Identifikation, Partizipation und die Herausforderungen von Pandemie und Ukrainekrieg. Die Diskussionsfelder beim Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik hätten komplexer und kontroverser kaum sein können. Dennoch stellten sich renommierte Vertreterinnen und Vertreter des Kulturbetriebs anlässlich des Wechsels im Amt der Kulturstaatsministerin gemeinsam mit Prof. Monika Grütters MdB der Herausforderung und sprachen über Deutsche Kulturgeschichte.