Події

сьогодні

трав

2021

-

черв

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010

трав

2021

-

черв

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010
дізнатися більше

черв

2021

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...
Ein Podcast mit Martha Dudzinski und Regina Sandig

черв

2021

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...
Ein Podcast mit Martha Dudzinski und Regina Sandig
дізнатися більше

квіт

2021

-

лип

2021

#KASkonkret 2021 (April-Juli)
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir alle zwei Wochen aktuelle und dringliche Themen besprechen - nun auf YouTube und passend zu Ihrem Tagesablauf!

квіт

2021

-

лип

2021

#KASkonkret 2021 (April-Juli)
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir alle zwei Wochen aktuelle und dringliche Themen besprechen - nun auf YouTube und passend zu Ihrem Tagesablauf!
дізнатися більше

черв

2021

-

лип

2021

Demokratie-Tour in NRW
Das Infomobil fährt verschiedene Standorte in NRW an, um vor Ort mit Bürger und Bürgerinnen ins Gespräch zu kommen.

черв

2021

-

лип

2021

Demokratie-Tour in NRW
Das Infomobil fährt verschiedene Standorte in NRW an, um vor Ort mit Bürger und Bürgerinnen ins Gespräch zu kommen.
дізнатися більше
— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 14.

Фахова конференція

Gefahr aus dem Norden für die Länder am Golf von Guinea - Neue Außengrenze jihadistischer Akteure in Westafrika?

Studienvorstellung und Paneldiskussion - Online-Fachkonferenz (via ZOOM)

Семінар

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Доповідь

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Доповідь

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Доповідь

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Live-Stream

14.07.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 12: Gespräch mit Dr. Michael Koch

Online-Live-Gespräch

Live-Stream

Wir haben gewählt.

Wahlnachlese 2021

Online-Live-Gespräch

Семінар

Berlin – Stadt der Einheit?

Studienfahrt nach Berlin

Дискусія

Unser Haus Europa? - Die Sicht unserer Nachbarländer

Reden auf Schloss Rochlitz

Aufgrund der Bestimmungen zur Kontaktnachverfolgung ist eine Vorab-Anmeldung für Präsenzveranstaltungen erforderlich. Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung.

Семінар

storniert

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Bensheimer Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Vorschläge zur Wahlrechtsreform in Mosambik an die Parlamentskommission übergeben

in Zusammenarbeit mit UE, CEDE / DIAKONIA, CEPKA / UCM

Vor rund 100 Vertretern von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien, nationalen und internationalen Institutionen stellten die Delegation der Europäischen Union, CEDE / DIAKONIA, CEPKA / UCM und die Konrad-Adenauer-Stiftung am 8. März 2012 Vorschläge von Zivilgesellschaft und Parteien zur laufenden Wahlrechtsreform in Mosambik vor.

Vorsitzender der NPP/Ghana zu Gast in Berlin

Jake Obetsebi-Lamptey, seit Ende Februar 2010 Vorsitzender der New Patriotic Party (NPP) in Ghana, ist in Berlin zu einem Hintergrundgespräch mit Vertretern der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammengetroffen.

KAS/Nathalie Burkowski

Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“

Nordsyrien auf dem Weg in eine hoffnungsvolle, friedliche Zukunft

Das war die Frage, die die Abendveranstaltung vor dem Hintergrund der neuesten Vorschläge von Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer über die Einrichtung einer Schutzzone/Sicherheitszone in Nordsyrien bestimmte.

Gerrit Wilcke/KAS

Vorstellung des Partner-Atlas für die deutsche Außenpolitik

Fachkonferenz und Podiumsdiskussion

5 Weltregionen, 25 Länder und fast 50 Autorinnen und Autoren – nach mehr als einem Jahr Arbeit wurde nun das Projekt „Neue Weltordnung, neue Partner? Ein Partner-Atlas für die deutsche Außenpolitik“ im Rahmen von zwei Fachpanels und einer Podiumsdiskussion vorgestellt. Mit namenhaften Vertretern und Vertreterinnen aus der Politik und von Berliner Think Tanks wurde über Werte- und Interessenspartnerschaften sowie über die Rolle Deutschlands und Europas in der Umbruchsphase von alter zu neuer Weltordnung diskutiert.

Vorstände der Politischen Stiftungen betonen Bedeutung der politischen Bildung für die Demokratie

Tag der KAS 2007 - „Auftrag: Demokratie!“

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Bernhard Vogel, hat in seiner einführenden Rede am Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung das Motto der Veranstaltung hervorgehoben: „Auftrag: Demokratie!“. Er betonte, dass es sich dabei um eine Aufgabe aller Politischen Stiftungen handle. „Zwischen uns herrscht ein guter Geist der Partnerschaft, weil wir wissen, dass wir uns brauchen“, sagte Vogel. Mit den anderen Politischen Stiftungen verbinde die Konrad-Adenauer-Stiftung „den gemeinsamen Auftrag, die Zukunft unseres freiheitlichen und demokratischen Gemeinwesens zum Thema zu machen“.

Vox Pop zur IKPK 2011

Was die Teilnehmer über Volksparteien denken

Die Online-Redaktion hat während der IKPK 2011 die Teilnehmer der Konferenz gefragt, was ihre persönliche Meinung zur Zukunft der Volksparteien ist. Klicken Sie sich durch die Bilder und lesen Sie die unterschiedlichen Stellungnahmen.

Väterliches Bildungssorgerecht

Eine kürzlich durchgeführte Gesetzreform spricht Vätern in Ägypten nach der Scheidung automatisch das Bildungssorgerecht zu. Dies sorgte für heftige Diskussionen in der ägyptischen Gesellschaft. Die Konrad-Adenauer-Stiftung Ägypten veranstaltete daher gemeinsam mit ihrem langjährigen Partner, dem Development Program for Women and Children (DPWC), im oberägyptischen Luxor ein Seminar, das Hintergründe und Auswirkungen der Reform diskutierte und über die rechtlichen Grundlagen informierte. Ziel dieser Veranstaltung war es, die juristische Debatte aufzugreifen und Lösungsansätze zu erarbeiten.

Wachsende Stadt Berlin

Herausforderungen und Chancen

Lichtenberger Gespräch mit Melanie Bähr, Stv. Hauptgeschäftsführerin der IHK Berlin und Danny Freymark MdA, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Wachsende Unruhe in den Palästinensischen Gebieten

Und die Kritik richtet sich nicht mehr allein gegen Israel – Diskussion mit Marc Frings

Israel und die Palästinensischen Gebiete kommen nicht zur Ruhe. Zu den Gründen zählen unter anderem der innenpolitische Stillstand auf palästinensischer Seite, der fortschreitende Siedlungsbau und Energie- und Ressourcenprobleme. Die Palästinenser im Westjordanland und im Gazastreifen gehen immer mehr getrennte Wege. Über die Entwicklungen sowie die aktuelle politische und sozioökonomische Lage in den Palästinensischen Gebieten berichtete der Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ramallah, Marc Frings, im Rahmen des Außenpolitischen Gesprächskreises.

Wachstum und Verantwortung – Die Schwellenländer im Globalisierungsprozess

Am 29. Mai 2008 fand in Peking ein Workshop in der Reihe „Verantwortung für eine globale Ordnung" statt. Im Fokus dieser Reihe steht die Positionierung der fünf großen Schwellenländer Brasilien, China, Indien, Mexiko und Südafrika, der sogenannten „Outreach-Staaten“, im Globalisierungsprozess. Der Dialog struktuiert sich entlang eines Katalogs von Fragen zu Global Economic Governance, Global Political Governance, Möglichkeiten einer internationalen Sozialordnung sowie Fragen des Wertesystems, nach dem diese Staaten ihr Handeln ausrichten.