Події

сьогодні

трав

2021

-

черв

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010

трав

2021

-

черв

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010
дізнатися більше

черв

2021

Berlin
canceled
Kraftvoll formulieren - Stark wirken:
Rede- und Schreibblockaden auflösen
canceled

черв

2021

Berlin
Kraftvoll formulieren - Stark wirken:
Rede- und Schreibblockaden auflösen
дізнатися більше

черв

2021

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“
Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

черв

2021

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“
Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel
дізнатися більше

січ

2021

-

лип

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

січ

2021

-

лип

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
дізнатися більше
— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 15.

Online-Seminar

Security Dynamics in the Indo-Pacific

Program for the Track 1.5 Japanese-Germany Security Dialogue Virtual Public Symposium

Jointly organized by: Japanese-German Center Berlin [JDZB], Ministry Of Foreign Affairs Of Japan [MOFA], Federal Foreign Office [AA], The Japan Institute for International Affairs [JIIA] & Konrad-Adenauer-Stiftung [KAS]

Семінар

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Доповідь

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Доповідь

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Доповідь

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Live-Stream

14.07.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 12: Gespräch mit Dr. Michael Koch

Online-Live-Gespräch

Live-Stream

Wir haben gewählt.

Wahlnachlese 2021

Online-Live-Gespräch

Семінар

Berlin – Stadt der Einheit?

Studienfahrt nach Berlin

Дискусія

Unser Haus Europa? - Die Sicht unserer Nachbarländer

Reden auf Schloss Rochlitz

Aufgrund der Bestimmungen zur Kontaktnachverfolgung ist eine Vorab-Anmeldung für Präsenzveranstaltungen erforderlich. Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung.

Семінар

storniert

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Bensheimer Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Ziemlich beste Freunde

Der australische Finanzminister Mathias Cormann sieht Deutschland und Australien als „echte Partner“

Am Donnerstag sprach der australische Finanzminister Mathias Cormann im Rahmen eines Frühstücksgesprächs in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Zukunft der Deutsch-Australischen Beziehungen. Gemeinsame Werte und Überzeugungen seien die Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit, so Cormann in Berlin.

Zivilcourage und Bürgergesellschaft

Strategien gegen die totalitäre Versuchung

Rede von Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, Bundesminister des Innern, anlässlich der Fachkonferenz "Vermächtnis und Verpflichtung - Zum 100. Geburtstag von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Helmuth James Graf von Moltke und Pater Alfred Delp" am 21. Juni 2007 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

Ziviler Protest in Ägypten

Veranstaltungsbericht

Zu den Dokumenten

Schüler Archivtag 2018

Schüler des Nonnenwerther Franziskus-Gymnasiums besuchten das Archiv der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dort bekamen sie eine Führung und bearbeiteten Aufgaben zu aktuellen und wichtigen Themen.

Zu Gast bei Freunden

Erster Deutsch-Französischer Kommunalkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung in Moulins

Vom 9. bis 10. Februar war Moulins-sur-Allier Gastgeberin des ersten Deutsch-Französischen Kommunalkongresses von Konrad-Adenauer-Stiftung und der Fédération des Élus Bourbonnais. Im Fokus der Fachkonferenz stand neben dem Thema „Währungsunion und kommunale Haushalte“ der Austausch zwischen deutschen und französischen Kommunalpolitikern über aktuelle Herausforderungen. François Villeroy de Galhau, Gouverneur der französischen Notenbank, unterstrich in seiner Rede die Bedeutung eines stabilen Euros für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft in den Gebietskörperschaften sowie im gesamten Euroraum.

Zu viel Bürokratie, zu wenig Wagniskapital

Start-ups sehen sich noch immer altbekannten Problemen gegenüber

Mitten in der „Scale 11“, der Start-up-Halle der IT-Messe Cebit, trafen gestern daher Unternehmer, Verbandsvertreter und Politiker zusammen. In einer Diskussionsrunde, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung, ging es um die größten Baustellen im Miteinander.

Zu viel oder zu wenig Schutz für Arbeitnehmer

II. Rechtspolitische Gespräche zum Sozial- und Arbeitsrecht

Ob Datenschutz oder Diskriminierung wegen des Alters - am Arbeitplatz gibt es viele rechtliche Regelungen, die manchen nicht weit genug gehen und an anderen Stellen den Arbeitnehmer zu wenig schützen. Welche Probleme es gibt und wie darauf reagiert werden kann, diskutierten Politiker und Juristen im Rahmen der 2. Rechtspolitischen Gespräche mit dem Schwerpunkt Sozial- und Arbeitsrecht.

Zugang zum Internet muss als Menschenrecht betrachtet werden

Harlem Désir fordert eine Stärkung der Presse- und Meinungsfreiheit im Internet

Im Rahmen eines zweitägigen Symposiums des Forums Medien und Entwicklung in Berlin fordert Harlem Désir, Beauftragter für die Freiheit der Medien von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, mehr Transparenz beim Löschen von Beiträgen auf Plattformen wie Facebook.

Zugvögel und Zaungäste.

Ein Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin über den Wiener Kongress 1815 und seine Folgen

Die von der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete achte Konferenz in der Reihe von Fachtagungen für europäische Germanistinnen und Germanisten vereinte vom 10. bis 12. September 2015 in Berlin unter der Überschrift „Nach 1815: Literatur, Kultur und die Neuordnung Europas“ mehr als siebzig Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 23 europäischen Ländern.

Zukunft braucht Erinnerungen

Gewinner des Denktags 2009 ausgezeichnet

Das Projekt „Zukunft braucht Erinnerungen. Auf den Spuren des Petr Ginz“ von Lara und Thiemo Ewert aus Meschede (Nordrhein-Westfalen) hat den Denktag-Wettbewerb 2009 gewonnen.