Події

— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 6.

Виставка

ausgebucht

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED den Alltag der DDR-Bürgerinnen und Bürger bestimmte

Семінар

ausgebucht

Unser Leben in einem geeinten Europa!

Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler

Live-Stream

Faszination Games: Darauf müssen Eltern beim sicheren Umgang achten?

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Facebook Live

Дискусія

Stabilität, Sicherheit, Wettbewerb:

Wirtschaftspolitische Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Hamburg und die Hafenwirtschaft

Der Überfall Russlands auf die Ukraine ist nicht nur eine militärische und geopolitische Zäsur. Er verändert auch die wirtschaftliche Lage. Das betrifft sowohl die kurzfristige Konjunkturentwicklung als auch die mittelfristigen Aussichten für Wachstum und Wohlstand.

Доповідь

ausgebucht

„Ich war Hitlerjunge Salomon“

Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Schulveranstaltung

Live-Stream

06.07.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 25: Gespräch mit Detlef Schlüter

Online-Live-Gespräch

Доповідь

Aufgewacht in einer „anderen Welt“?

Welche Beiträge Deutschland jetzt leisten muss / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Reden hat nichts genutzt, Russland hat die Ukraine angegriffen. Dazu hat auch Deutschlands Schwäche beigetragen. Nun braucht es eine radikale Kehrtwende.

Дискусія

Forum Nachhaltiges Amazonien

Dialogprogramm

Nach zwei Jahren Onlineveranstaltungen soll am 7. Juni das erste Präsenztreffen des Forums in Santarém (Pará) stattfinden. Dabei sollen gemeinsame Strategien zur nachhaltigen Entwicklung des Amazonas im Vordergrund stehen.

Робоча група

ausgebucht

Schüler-Workshop zum Thema „DDR“ mit Zeitzeugen

Schulveranstaltung

Семінар

Putins Russland und der Krieg in der Ukraine

Eine rechtliche und innenpolitische Betrachtung

Diese traurigen Ereignisse mitten in Europa lassen viele ExpertInnen und PolitikerInnen von einer „neuen Realität“ oder sogar „Zeitenwende“ reden. Mit dem direkten Überfall eines ständigen Mitglieds des UN-Sicherheitsrates auf ein souveränes Land befindet sich Europa zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg in einer bedrohlichen Sicherheitslage.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Lebanese Constitutional Court Visit

Within the ongoing Scholarship Program for Outstanding Young Talents

On the 10th of February 2022, the Konrad Adenauer Stiftung Rule of Law Programme Middle East and North Africa presided by its director Mr. Philipp Bremer, alongside eight law students, made a visit to the Lebanese constitutional council.

Balázs Szecsődi

Jubiläumsfeier anlässlich des 30. Jahrestages des Deutsch-Ungarischen Freundschaftsvertrags

Am 14. Februar 2022 im Ungarischen Nationalmuseum fand die Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 30. Jahrestages der Unterschreibung des Deutsch-Ungarischen Freundschaftsvertrags statt, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Mathias Corvinus Collegium (MCC) und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn organisiert wurde.

1. Treffen des Mandatos-C-Netzwerks im Jahr 2022

Wie kann man auf extreme Wetterereignisse in brasilianischen Gemeinden reagieren?

Mandatos-C: Aliança de Lideranças do Legislativo pela Ação Climática ist eine Unterstützungsplattform für Gemeindegesetzgeber der Klimaschutzmaßnahmen in der Legislative. Das Projekt enthält monatliche Gemeinschaftstreffen mit Interaktionsmomenten und fortfahrender Befähigung durch die Teilnahme von Spezialisten höchstem Niveaus an einer, mit parlamentarischer Arbeit zusammenhängender, Agenda.

Wie bekomme ich meine Botschaft in die Zeitung?

Veranstaltungsbericht vom 18. Februar 2022

NSi

Politische Analyse und Kommunikation der NSi

2. Workshop

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut: Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) der slowenischen Partei "Neues Slowenien" am 18. bis 19. Februar 2022 in Portorož ein Workshop der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". Im Rahmen des Workshops diskutierte der NSi-Parteivorsitzende, Matej Tonin zusammen mit dem NSi-Generalsekretär Robert Ilc mit Kommunikationsexperten über die Merkmale der Wählerschaft, die Bedeutung der politischen Kommunikation und Modelle der Medienkommunikation.

KAS Kroatien

30 Years of Croatian-German Diplomatic Relations

Remembering the Past and looking Forward into the Future

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) am 18. Februar 2022 in Zagreb eine hybride Diskussionsrunde hinsichtlich des 30. Jubiläums der Anerkennung Kroatiens zum Thema "30 Years Croatian-German Diplomatic Relations". Während der Veranstaltung diskutierte die Vorsitzende der EVP-Frauenvereinigung, Vorsitzende des Robert-Schuman-Instituts und Mitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Doris Pack mit dem Berater des kroatischen Ministerpräsidenten für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung, stellv. Ministerpräsident der Republik Kroatien a.D. und Außenminister der Republik Kroatien a.D., Dr. Mate Granić über die guten diplomatischen und bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Kroatien seit seiner Unabhängigkeit. An der Veranstaltung nahmen auch per Videolink der deutsche Botschafter in Kroatien, Dr. Robert Klinke sowie der kroatische Botschafter in Deutschland, Gordan Bakota, teil.

Rencontre des partenaires 2022 avec des représentants des organisations partenaires de la KAS

Le 18 février 2022, le programme régional pour le Dialogue Politique en Afrique de l'Ouest (PDWA) de la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) a accueilli diverses organisations partenaires pour la rencontre annuelle de présentation de vœux, dans le jardin de ses locaux sis à Cocody Lycée classique, Rue Flamboyants.

Problemfall Belarus – Lukaschenko und die Grenzen der EU

Online Veranstaltung

Social Inclusion

Human Security of Vulnerable Persons – Risks and Hidden Potential

Groups of the elderly, disable, poor, homeless, parolees/released prisoners, young mothers, and migrant workers are considered the most vulnerable population. Their vulnerability arises from many factors such as social stigma, a lack of training and opportunities in employment, career advancement, and income-generating activities; as well as a lack of information and knowledge exchange. More importantly, these groups of people tend to do not have enough power and abilities to cope with the hardships when they occur.

KAS Kroatien

Frauen in der Politik - Alumni-Treffen

Alumni-Treffen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) am 18. Februar 2022 in Rovinj ein Alumni-Treffen der Teilnehmerinnen des Seminars "Frauen in der Politik". In Anwesenheit der Vorsitzenden der EVP-Frauenvereinigung, Vorsitzenden des Robert-Schuman-Instituts und Mitglieds der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Doris Pack, diskutierten Teilnehmerinnen aus allen Alumni-Jahrgängen über die Rolle der Frauen in der Politik sowie über aktuelle Herausforderungen Kroatiens.