Події

сьогодні

січ

2020

Berlin
ausgebucht
Der leise, der deutsche, der schmerzliche Reim - Deutschjüdische Dichtung aus der Bukowina
Vortrag über deutschjüdische Dichtung aus der Bukowina
ausgebucht

січ

2020

Berlin
Der leise, der deutsche, der schmerzliche Reim - Deutschjüdische Dichtung aus der Bukowina
Vortrag über deutschjüdische Dichtung aus der Bukowina
дізнатися більше

січ

2020

-

лют

2020

Deutsch- Türkische Jugendakademie
Deutsch- Türkische Jugendakademie 13. – 16. März 2020 in ANKARA und 28. – 31. Oktober 2020 in HAMBURG und BERLIN

січ

2020

-

лют

2020

Deutsch- Türkische Jugendakademie
Deutsch- Türkische Jugendakademie 13. – 16. März 2020 in ANKARA und 28. – 31. Oktober 2020 in HAMBURG und BERLIN
дізнатися більше

січ

2020

Hamburg
ausgebucht
Im Maschinenraum der Macht
Junges Pressegespräch: Michael Grosse-Brömer MdB im Austausch mit Journalisten und früheren Stipendiaten der Journalistischen Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
ausgebucht

січ

2020

Hamburg
Im Maschinenraum der Macht
Junges Pressegespräch: Michael Grosse-Brömer MdB im Austausch mit Journalisten und früheren Stipendiaten der Journalistischen Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
дізнатися більше

січ

2020

Hamburg
ausgebucht
Exkursion in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Schulveranstaltung
ausgebucht

січ

2020

Hamburg
Exkursion in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Schulveranstaltung
дізнатися більше

Публічний заход

Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust

Zur nächsten Veranstaltung der Zeithistorischen Filmreihe
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung anklagt. Zuvor hatte nämlich Lipstadt ihm vorgeworfen, dass er den Holocaust leugnen würde. Durch das britische Justizsystem wird Lipstadt kurzerhand in die Defensive gedrängt und sie und ihre Verteidiger, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), sehen sich auf einmal mit der absurden Hürde konfrontiert, neben der Unschuld Lipstadts auch noch beweisen zu müssen, dass der Holocaust wirklich stattgefunden hat. Doch von dieser Herausforderung lässt sich Lipstadt nicht einschüchtern. Einigungen lehnt sie ab – und zieht stattdessen vor Gericht in den Kampf gegen einen unerbittlichen Gegner…

Фахова конференція

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Фахова конференція

XII . FACHTAGUNG UND WIRTSCHAFT

Wirtschaft schafft Entwicklung
Unternehmerisches Engagement für nachhaltige Entwicklung in Afrika

Дискусія

Drehscheibe Deutschland - Defender Europe 20

Gemeinsam mit dem Inspekteur der Streitkräftebasis Generalleutnant Martin Schelleis, Dr. Johann Wadephul MdB, Prof. Dr. Johannes Varwick und Svenja Sinjen möchten wir über den politischen und strategischen Kontext von Defender Europe 20, die Rolle Deutschlands sowie die Zusammenarbeit zwischen EU und NATO diskutieren.

Семінар

Die Rolle des Bürgermeisters in der Kommunalpolitik

Das Seminar vermittelt einen Einblick in den komplexen Verantwortungsbereich des Bürgermeisters im Spannungsfeld zwischen Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung.

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Семінар

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Виступи на заходах

Experten aus aller Welt informierten sich zu Digitalisierung und Digitaler Agenda in Berlin

Im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms besuchten vom 12. bis 16. Dezember 2016 Digitalisierungsexperten aus den USA, Japan, Estland, Südkorea, Israel und Simbabwe die deutsche Hauptstadt. Die Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik tauschten sich dabei mit deutschen Gesprächspartnern und Experten über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung sowie die digitale Agenda der Bundesregierung aus.

Виступи на заходах

Workshop zur Sicherheitspolitik

Die Bundesregierung hat ihr Weißbuch zur Sicherheitspolitik vorgelegt, Russland seine Sicherheitsdoktrinen aktualisiert und die Nato auf ihren Gipfeln in Wales und in Warschau eine Reihe von Erklärungen zur Verteidigungsfähigkeit des Transatlantischen Bündnisses verabschiedet.

Виступи на заходах

Knesset-Abgeordnete aus den Regierungs- und Oppositionsparteien vertiefen ihre Kontakte in Berlin

Die Delegation aus Israel besuchte vom 13. bis 17.12.2016 Berlin. Während ihres Aufenthaltes führte die Delegation Gespräche mit dem Bundestagspräsidenten, Herrn Prof. Dr. Lammert, MdB sowie weiteren hochrangigen Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Виступи на заходах

Rumänien hat gewählt - Vertrauen in deutsch-rumänische Beziehungen

з Jakob Wöllenstein

Podiumsdiskussion über den Ausgang der Parlamentswahlen 2016
Am vergangenen Sonntag haben die Bürger Rumäniens nach elf Monaten Regierungszeit eines Expertenkabinetts ein neues Parlament gewählt. Die Sozialdemokraten erreichten in beiden Kammern eine deutliche Mehrheit, während die bürgerliche PNL auf gut 20 Prozent zurückgefallen ist und neue politische Kräfte den Plan betreten haben. Bei einer Podiumsdiskussion sprachen wir mit Politikern und Wissenschaftlern aus Rumänien und Deutschland über Hintergründe und Konsequenzen des Wahlausgangs.

Виступи на заходах

„Integration ist möglich“

з Saskia Gamradt

Kanzleramtschef Peter Altmaier stellt Studie zu Integration vor
Peter Altmaier hat eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Integration und Wahlverhalten von Zuwanderern vorgestellt. „Die Studie bietet einen Fülle an Erkenntnissen und gerade im postfaktischen Zeitalter müssen wir uns mit Fakten auseinandersetzen“, sagte der Chef des Bundeskanzleramts und Bundesminister für besondere Aufgaben am Freitag in Berlin. Nach Ansicht von Altmaier sind viele Migranten in Deutschland besser integriert als oft vermutet.

Виступи на заходах

"Nachhaltigkeit muss global angegangen werden"

Ehemaliger Bundesumweltminister Töpfer im Gespräch mit Ralf Fücks von der Heinrich-Böll-Stiftung
Der frühere Umweltbundesminister, Prof. Dr. Klaus Töpfer, und Ralf Fücks von der grünennahen Heinrich-Böll-Stiftung nahmen im Streitgespräch klare Positionen beim Thema Nachhaltigkeit ein. Trennendes und Vereinendes wurde deutlich bei der Auftaktveranstaltung der neuen Reihe "Humboldt trifft Adenauer", die von der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung an der Humboldt-Universität zu Berlin ins Leben gerufen wurde.

Виступи на заходах

„Im Irak hat Stabilisierung Vorrang vor Demokratisierung“

з Stefan Stahlberg

Über die Bekämpfung von Fluchtursachen, Krisenengagement und Lehren aus Afghanistan
Das irakische Militär arbeitet daran, die Terrormiliz Islamischer Staat aus Mosul zu vertreiben. Gezielt bereitet die internationale Gemeinschaft und insbesondere Deutschland die Zeit nach der Befreiung vor. Der Fokus im Irak liegt ganz klar auf der Stabilisierung: dem Wiederaufbau der Infrastruktur und der Versöhnung zwischen den Bevölkerungsgruppen. Für den Staatssekretär Dr. Markus Ederer und den Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter steht fest, dass die Demokratisierung erst dann folgen kann, wenn der Boden dafür bereitet ist.

Виступи на заходах

United for the Better: My European Way

Englische Autobiographie Hans-Gert-Pötterings in London präsentiert
In London stellte Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, die englische Übersetzung seiner Autobiographie "Wir sind zu unserem Glück vereint. Mein Europäischer Weg" vor. In zahlreichen politischen Gesprächen erörterte er die deutsch-britischen Beziehungen, innenpolitische Fragen im Vereinigten Königreich und die Herausforderungen für die Europäische Union.

Виступи на заходах

Ziemlich beste Freunde

Der australische Finanzminister Mathias Cormann sieht Deutschland und Australien als „echte Partner“
Am Donnerstag sprach der australische Finanzminister Mathias Cormann im Rahmen eines Frühstücksgesprächs in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Zukunft der Deutsch-Australischen Beziehungen. Gemeinsame Werte und Überzeugungen seien die Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit, so Cormann in Berlin.

Виступи на заходах

Archiv übernimmt Feldpostbriefe aus dem Ersten Weltkrieg

з Peter Crämer

Im Herbst 2016 konnte das Archiv für Christlich-Demokratische Politik einen ganz besonderen Schatz in seine Sammlungen übernehmen: Hunderte von handschriftlichen Briefen von Ernst Theodor Eichelbaum aus den Jahren 1911 bis 1946.