Події

— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 14.

Бесіда

30.06.2022 (12.00 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union

Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Europa-Gespräch

Бесіда

30.06.2022 (09.30 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union

Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Europa-Gespräch

Семінар

ausgebucht

Berlin – kulturelle und religiöse Vielfalt in Geschichte und Gegenwart

Seminar

Berlin ist eine Reise wert - auch und vor allem jenseits der bekannten Sehenswürdigkeiten

Публічний заход

XIX Internationale Sicherheitskonferenz Forte de Copacabana

Bedrohungen ohne Grenzen: Sind wir in der Lage, die Herausforderungen zu bewältigen?

Доповідь

Verräter oder Helden?

70 Jahre "Remer-Prozess um den 20. Juli 1944" in Braunschweig

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Семінар

Retrospektive einer Ratspräsidentschaft unter schwierigen Bedingungen

Die französische EU-Ratspräsidentschaft 2022 und die Zukunft Europäischer Politik

Was waren die Ziele der französischen Ratspräsidentschaft? Welche Strategien hatte Macron? Was gelang trotz schwierigster Bedingungen, was nicht? Welche Rolle spielte die französische Innenpolitik, welche der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine? Und was müssen, können und dürfen wir im politischen Europa in der kommenden Zeit erwarten?

Робоча група

Instagram, Facebook und Twitter - Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media

Ein Seminar des KAS-Frauenkollegs

Розмова експертів

Renaissance der Atomkraft II.

Wie (un-) sicher ist die Kernenergie und welche Potentiale hat sie?

Mit dem Krieg in der Ukraine hat die Debatte um die Atomkraft als CO2-arme Stromerzeugungsform wieder an Aktualität gewonnen. Wir wollen mit unseren Experten klären, welche Potentiale und Gefahren diese Technologie in Deutschland haben kann.

Семінар

storniert

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Робоча група

ausgebucht

"Politische Rhetorik: Noch besser wirken. Noch souveräner und überzeugender auftreten."

Workshop: Aufbau-Modul

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Workshop und Politikplanspiel: European Green Deal und “Fit for 55”

Vom 23.-24. Oktober fand in Bregenz unser Workshop und Politikplanspiel zum Thema European Green Deal und "Fit for 55" für junge Menschen statt.

KAS COLOMBIA

¿Cómo construimos el Guaviare? Paz, turismo y desarrollo sostenible

Ruta País

Entre el 23 y el 25 de octubre, la Universidad del Rosario junto con la Fundación Konrad Adenauer realizaron una visita al departamento del Guaviare en el marco del proyecto ‘Ruta País’ con el cual se promueve la participación de diferentes actores en el desarrollo de un diálogo constructivo en pro de la consolidación de la paz, el desarrollo y la democracia en el territorio nacional.

Forum Künstliche Intelligenz

Veranstaltungsbericht zum internen Workshop mit dem KAS Fellow 2020/21 Prof. Dr. Armin Nassehi

Am 24. August fand die stiftungsinterne Veranstaltung „Forum Künstliche Intelligenz (KI)“ mit dem Fellow der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Armin Nassehi statt. Gemeinsam mit dem Soziologen aus München diskutierten 30 Kolleginnen und Kollegen über die gesellschaftspolitischen Herausforderungen der Technologie. Dazu wurden aktuelle Projekte der Stiftung zu dem Thema vorgestellt und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit KI entwickelt, die zukünftig in den politischen Raum kommuniziert werden sollen.

Europäische Organisationen: ihre Arbeit und unser tägliches Leben 2. Digitales Panorama - Oktober 2021

Eine online Diskussion

Foro Encuentro de la Asociación Argentina Amigos de la Fundación Adenauer con Carlos Fara

El miércoles 20 de octubre 2021 se retomaron los encuentros, luego de la larga suspensión por las restricciones y los cuidados, producto de la pandemia.

KAS COLOMBIA

Talk and Work: Empoderamiento

Conversatorio y taller

El viernes 22 de octubre se realizó en Barranquilla el evento Talk and Work: Empoderamiento, primero evento organizado por el grupo base de voluntarios de Barranquilla de la Red Estudiantil KAS. Este espacio surgió gracias a la alianza con la Oficina de la Mujer y Género de la Alcaldía de Barranquilla y la universidad Sergio Arboleda donde tuvo lugar este poderoso encuentro.

Balázs Szecsődi

Konferenz über grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa

Internationale Kommunalpolitische Tagung

In Kooperation mit der Andrássy Universität Budapest lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einer internationalen Tagung bezüglich grenzüberschreitender Zusammenarbeit ein. Vom 14.-17. Oktober 2021 diskutierten die geladenen Gäste, darunter öffentliche Vertreter hiesiger Grenzregionen, über die Perspektiven und Hürden regionaler und infrastruktureller Entwicklung. Eine Redner-Gruppe aus der Großregion SaarLorLux ermöglichte hierzu den Austausch von Erfahrungsberichten kommunaler Vertreter aus Deutschen und Ungarischen Grenzregionen.

Frieden und Vertrauen – 30 Jahre Weimarer Dreieck

Erfurter Europagespräch

Die Zukunft der trilateralen Beziehungen zwischen Deutschland, Polen und Frankreic

Diálogo virtual público: “Salud planetaria Heatmap 2021”

En este dialogo sobre de salud y clima participaron representantes del Programa de Naciones Unidas para el Medio Ambiente (Directora y representante Jacqueline Álvarez), consultores y asesores del Banco Mundial (Tomás Plaza-Reneses), la Organización Panamericana de la Salud (Daniel Buss) y la Asociación Interamericana para la Defensa del Ambiente (Florencia Ortuzar Greenne) versados en el tema con el objeto de proyectar el entendimiento de la necesidad ante la amenaza del cambio climático y sus disrupciones relacionado con la salud humana y el medio ambiente.

KAS Kroatien und Slowenien

Demokratie als Lebensform – Relevanz der Urteilskraft

Internationales und interdisziplinäres Symposium

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Philosophie der Universität Zadar vom 18. bis 21. Oktober 2021 in Zadar ein Symposium zum Thema: „Demokratie als Lebensform – Relevanz der Urteilskraft“. Im Rahmen des 4-tägigen Symposiums diskutierten Vertreter europäischer Universitäten über die Willensprozesse in modernen Demokratien, die Demokratie als Lebensform, die Bedeutung der Identität und des Pluralismus, die Merkmale der representativen Demokratie sowie die Gefahren von rechtspopulistischen Bewegungen in der Corona-Pandemie.