Події

сьогодні

лют

2020

"Die DDR kein Unrechtsstaat? Die Linke und die SED-Diktatur"
Abendveranstaltung mit Dr. Hubertus Knabe

лют

2020

"Die DDR kein Unrechtsstaat? Die Linke und die SED-Diktatur"
Abendveranstaltung mit Dr. Hubertus Knabe
дізнатися більше

лют

2020

-

вер

2020

Seminarios de la Agenda Política Nacional de Acción Juvenil 2020
Los Seminarios de la Fundación Konrad Adenauer y la Secretaría Nacional de Acción Juvenil para jóvenes políticos mexicanos son una propuesta de formación integral.

лют

2020

-

вер

2020

Seminarios de la Agenda Política Nacional de Acción Juvenil 2020
Los Seminarios de la Fundación Konrad Adenauer y la Secretaría Nacional de Acción Juvenil para jóvenes políticos mexicanos son una propuesta de formación integral.
дізнатися більше

лют

2020

Warschau
"Versöhnung und Verzeihung"
Sowie jedes Jahr, treffen sich die Freunde des Professors Władysław Bartoszewski aus Anlass seines Geburtstags im Kino Atlantic, um sich an seine weise bedeutende Worte und an sein...

лют

2020

Warschau
"Versöhnung und Verzeihung"
Sowie jedes Jahr, treffen sich die Freunde des Professors Władysław Bartoszewski aus Anlass seines Geburtstags im Kino Atlantic, um sich an seine weise bedeutende Worte und an sein...
дізнатися більше

черв

2019

ausgebucht
The Influence of External and Internal Factors on the Security and Stability of the Republic of Lithu...
Junge Nachwuchspolitiker werden in Kazlų Rūda mit hochrangigen Referenten über die Sicherheitsherausforderungen für Europa und die Ostsee-Anrainerstaaten diskutieren.
ausgebucht

черв

2019

The Influence of External and Internal Factors on the Security and Stability of the Republic of Lithu...
Junge Nachwuchspolitiker werden in Kazlų Rūda mit hochrangigen Referenten über die Sicherheitsherausforderungen für Europa und die Ostsee-Anrainerstaaten diskutieren.
дізнатися більше

Дискусія

Drehscheibe Deutschland - Defender Europe 20

Gemeinsam mit dem Inspekteur der Streitkräftebasis Generalleutnant Martin Schelleis, Dr. Johann Wadephul MdB, Prof. Dr. Johannes Varwick und Svenja Sinjen möchten wir über den politischen und strategischen Kontext von Defender Europe 20, die Rolle Deutschlands sowie die Zusammenarbeit zwischen EU und NATO diskutieren.

Семінар

Die Rolle des Bürgermeisters in der Kommunalpolitik

Das Seminar vermittelt einen Einblick in den komplexen Verantwortungsbereich des Bürgermeisters im Spannungsfeld zwischen Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung.

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Семінар

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Семінар

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Семінар

30 Jahre Deutsche Einheit - Deutschland einig Vaterland?

Studienfahrt nach Cadenabbia
Politik, Geschichte und Kultur

Семінар

Gallischer Hahn und deutscher Adler – Frankreich und Deutschland

Seminar zur deutsch- französischen Beziehung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Виступи на заходах

„Keiner schafft’s allein“

Das Frauenkolleg der Konrad-Adenauer-Stiftung feierte sein 25-jähriges Jubiläum.
Ein Vierteljahrhundert lang fördert das Frauenkolleg der Konrad-Adenauer-Stiftung bereits Kompetenzen. Tausende Frauen besuchten Seminare, vernetzten sich – und sind heute in wirtschaftlichen Führungspositionen oder in der aktiven Politik vertreten. Grund genug für eine Jubiläumsfeier auch mit einer Frau, die diese Erfolgsgeschichte mit angestoßen hat.

Виступи на заходах

Реформа децентралізації попри конфлікт: місцеві політики зі Східної України зустрічаються з берлінськими політиками

19-24 червня група політиків зі Східної України відвідала Берлін у рамках інформаційної поїздки. Поруч із зустрічами з політиками місцевого, земельного та федерального рівнів делегація взяла участь у Конференції ОБСЄ з питань безпеки, на якій виступили Голова ФКА д-р Ганс-Герт Петерінг і Генеральний секретар ОБСЄ Ламберто Зан'єр, а також у річній конференції "Київського діалогу" разом із депутатом Німецького Бундестагу Карлом-Георгом Вельманом.

Виступи на заходах

Kooperation ist alles – KAS-Team gewinnt Stipendiatencup 2016

Das Team der Konrad-Adenauer-Stiftung hat den Stipendiatencup 2016 in Berlin für sich entschieden und den zugehörigen Wanderpokal von der Friedrich-Naumann-Stiftung übernommen.

Виступи на заходах

Mehr institutionelle Zusammenarbeit notwendig

OSZE-Sicherheitstage beginnen im Zeichen der Krise
In Berlin sind die OSZE-Sicherheitstage eröffnet worden. Hauptredner war der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Ralf Brauksiepe. Er vertrat Ursula von der Leyen, die aufgrund einer wichtigen Abstimmung im Bundestag bleiben musste.

Виступи на заходах

Junge Politiker aus der Ukraine zu Besuch in Berlin

Vom 19. bis 24. Juni ist auf Einladung der KAS eine Gruppe ukrainischer Kommunalpolitiker und Vertreter der Zivilgesellschaft zur Thematik „Dezentralisierung”, „Parteiarbeit vor Ort“ und „Erinnerungspolitik“ zu einer Studien- und Dialogreise in Berlin. Das Besucherprogramm wird vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Moritz Junginger, Programmassistent im Auslandsbüro Ukraine, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Ingrid Garwels.

Виступи на заходах

Widerstand kommt immer zu spät

Klaus von Dohnanyi wünscht sich mehr Zivilcourage
Klaus von Dohnanyi, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg a.D., wünscht sich mehr Zivilcourage in Deutschland und Europa. Diese sei vor allem angesichts des Streits um die richtige Flüchtlingspolitik und wachsender sozialer Ungleichheit dringend notwendig.

Виступи на заходах

„Die Iraner haben uns immer wieder positiv überrascht“

з Stefan Stahlberg

Beim 5. Ramadan-Dialog diskutierten Experten über neue Dialog-Möglichkeiten mit dem Iran
Die Hoffnung auf einen neuen Dialog mit dem Iran sind groß: Es gibt eine Einigung über das Atomprogramm und bei der letzten Parlamentswahl Ende Februar 2016 wurden zahlreiche moderate Kräfte gewählt. Doch die Menschenrechtslage, die feindselige Rhetorik gegenüber den USA und Israel sowie Irans Engagement im Syrienkrieg zeigen: Ganz so einfach wird ein Dialog nicht. Über die Entwicklungen im Iran und wie ein Dialog gelingen kann, sprachen iranische und internationale Experten in Berlin.

Виступи на заходах

„Ein Brexit wäre ein schwerer Schlag für die EU“

6. F.A.Z.-KAS-Debatte zum britischen Referendum über den Verbleib in der EU
Am 23. Juni stimmen die Briten in einem Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union ab. Laut jüngster Umfragewerte liegen die EU-Befürworter knapp vor den EU-Gegnern. Doch viele Briten werden sich erst in letzter Minute entscheiden. In einer Neuauflage der F.A.Z.-KAS-Debatte unter dem Titel „Brauchen wir London?“ haben die Teilnehmer zusammen mit dem Publikum über mögliche Abstimmungsergebnisse und über die daraus resultierenden zukünftigen Aufgaben der EU diskutiert.

Виступи на заходах

"Der Vertrag legte den Grundstein der Verständigung"

Polens Botschafter Marganski lobte die Freundschaft zwischen Polen und Deutschland nach 25 Jahren Nachbarschaftsvertrag
In diesen Tagen finden zahlreiche Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags in Deutschland statt. Das historisch bedeutsame Dokument, das am 17. Juni 1991 in Bonn von Helmut Kohl, Hans-Dietrich Genscher, Jan Krzysztof Bielecki und Krzysztof Skubiszewski unterzeichnet wurde, gilt als Meilenstein der Versöhnung beider Länder.

Виступи на заходах

Abgeordnete der Opposition aus Venezuela werben in Deutschland um Unterstützung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren vom 5. bis 11. Juni 2016 sechs Abgeordnete des Oppositionsbündnisses "Mesa de Unidad Democratica" (MUD) aus Venezuela in Deutschland. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Henning Suhr, Leiter des Auslandsbüros Venezuela, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Dr. Kristina Hucko.