Доповідь

Vier, sechs oder neun Jahre: Wie lange gemeinsam lernen?

Vortrag und Podiumsdiskussion

Familien- und Bildungspolitik

Деталі

Der Berliner Professor Rainer Lehmann ist Autor der Element-Studie, deren Ergebnisse in den vergangenen Monaten kontrovers diskutiert wurden. Im Auftrag des Berliner Senats hatte er die Lese- und Mathematikleistungen von Grundschülern (rund 93 Prozent der Berliner Schüler besuchen die sechsjährige Grundschule) mit denen von Gymnasiasten (rund sieben Prozent wechseln nach der vierten Klasse an ein grundständiges Gymnasium) in den Klassen 5 und 6 verglichen.

Das vorgelegte Ergebnis ist bedenkenswert: Selbst bei gleicher Ausgangslage (Elternhaus, Bildungs- und Migrationshintergrund) lernen Schülerinnen und Schüler an Gymnasien weitaus mehr als an Grundschulen. Der Lernfortschritt, der insgesamt einen Vorsprung von 2 Jahren umfasst, ist dabei bei allen Leistungsgruppen an Gymnasien höher. Vor allem aber profitieren die Lernschwächeren von der früheren Aufteilung.

An den Grundschulen gibt es besonders in den Klassenstufen 5 und 6 erhebliche Fachprobleme im Mathematik- und Englischunterricht. Hier fehlen die ausgebildeten Fachlehrer. Die beschlossene Verkürzung der Schulzeit an den Gymnasien und die Einführung zentraler Abschlussprüfungen erschweren es den Schülerinnen und Schülern, die erst nach der Klasse 6 aufs Gymnasium wechseln, Anschluss an die vorzeitigen Übergänger zu gewinnen.

Wie muss ein Bildungssystem gestaltet sein, das allen Kindern die gleichen Chancen eröffnen kann? Und von welcher Qualität muss die Bildung in einem solchen System sein?

Einführungsvortrag

Professor Dr. Rainer Lehmann, Erziehungswissenschaftler,

Humboldt Universität Berlin

Podiumsdiskussion

Professor Dr. Rainer Lehmann, Humboldt-Universität Berlin

Sascha Steuer, Bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus

Hans-Peter Meidinger, Bundesvorsitzender des Deutschen Philologenverbandes

Moderation

Jacqueline Boysen, Korrespondentin Deutschlandradio

Anmeldung unter : kas-berlin@kas.de

Поділитися

додати до календаря

місце зустрічі

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35 ,10785 Berlin

Публікація

Vor- und Nachteile einer vierjährigen Grundschulzeit
читати зараз
контакт

Renate Abt

Renate Abt bild

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Berlin

Renate.Abt@kas.de +49 30 26996-3253 +49 30 26996-3243