Виступи на заходах

Musik auf der Altstipendiaten-Jahrestagung 2014

Erschienen im KASsiber (Zeitung der Altstipendiaten)

Im Rahmen der Altstipendiatentagung in Magdeburg wurde viel musiziert: Stipendiaten und Altstipendiaten probten in Magdeburg eine Woche lang für das gemeinsame Konzert des Orchesters und des Kammerchors der KAS, das am Freitagabend unter dem Motto „Otto musiziert“ in Rahmen der Altstipendiatentagung in der St. Petri Kirche stattfand.

Das Orchester begeisterte das Publikum mit den Rokoko-Variationen A-Dur op. 33 von Peter Tschaikowsky, der „Fantasia sul un ballo in maschera“ von Antonio Pasculli sowie dem ersten Satz des Harfenkonzerts von Reinhold Glière. Als Solisten konnten die Altstipendiaten Fritjof von Gagern (Cello), Katharina Wichate (Englischhorn) und Markus Thalheimer (Harfe) gewonnen werden. Im Orchester wirkten dieses Jahr außergewöhnlich viele Profimusiker und Musikstudenten mit, die die Stipendiaten und Altstipendiaten, dirigiert von Clemens Schuldt, zu Höchstleistungen antrieben.

Am Ende des Konzertes führte das Orchester gemeinsam mit dem Kammerchor die Pavane von Gabriel Fauré in der Fassung für Chor und Orchester auf.

Der Kammerchor „Adenauers Vokalkabinett“ präsentierte an diesem Abend unter der Leitung von Dirigent Valentin Kunert fünf Stücke aus John Rutters „The Sprig of Thyme“, einer Kompilation von traditionellen englischen, schottischen und irischen Volksliedern. Begleitet wurde der Chor dabei von Stipendiatin Constanze Kopf am Klavier.

Am Morgen darauf gestaltete der Kammerchor auch den Gottesdienst der Altstipendiaten musikalisch.

Die Tagungsleitung des Orchesters oblag in diesem Jahr Maria Hörl und Maximilian Sun, die unterstützt wurden von Larissa Boie, Michael Kleimaier, Joannis Koepsell und Agnes Vosen. Das Organisationsteam des Chors setzte sich zusammen aus Silke Hans, Céline Mérat, Thies Albert, Laura Wehle und Mirjam Voß.

Das Orchester und der Kammerchor der KAS bedanken sich ganz herzlich bei der KAS sowie beim Verein der Altstipendiaten der Konrad Adenauer Stiftung für die organisatorische wie finanzielle Unterstützung! Von Seiten der Organisatoren beider Ensembles möchten wir uns zudem bei allen Musikerinnen und Musikern, Sängerinnen und Sängern für den gelungenen Konzertabend und die trotz langer, anstrengender und arbeitsintensiver Probentage stets heitere Atmosphäre und hohe Konzentrationsleistung bedanken, die uns allen schöne und unvergessliche Musiktage bescherte!

Maria Hörl und Céline Mérat

"Das Konzert mit Orchester und Chor aus Stipendiaten und Altstipendiaten war ein musikalischer Hochgenuss und ein wunderbarer Abschluss des Tages."

Beate Bettecken

Поділитися

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

erscheinungsort

Berlin Deutschland