Виступи на заходах

Pöttering mit Borisov zusammengetroffen

KAS-Vorsitzender informiert sich über Demonstrationen in Bulgarien

Boyko Borisov, früherer Ministerpräsident Bulgariens und Vorsitzender der konservativen GERB-Partei in Bulgarien ist in Berlin zu einem Arbeitsgespräch mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, zusammengetroffen.

Pöttering sichert Tunesien volle Unterstützung der Stiftung zu

Sprecher der Übergangsregierung Taieb Bacchouche zu Gast in Berlin

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, hat in Berlin Taieb Bacchouche getroffen.

Pöttering trifft libanesischen Präsidenten Sleiman

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering, ist in Beirut mit dem Präsidenten Libanons, General Michel Sleiman, zusammengetroffen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die aktuellen Herausforderungen für den Libanon nicht zuletzt durch den Bürgerkrieg in Syrien. „Mit mehreren einhunderttausend Flüchtlingen benötigt das Land dringend unsere Unterstützung“, so Pöttering.

Pöttering trifft Mitsotakis

Vorsitzender der Nea Dimokratia in Berlin

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering, traf am Montag in Berlin mit Kyriakos Mitsotakis, dem Vorsitzenden der führenden griechischen Oppositionspartei Nea Dimokratia zusammen.

Pöttering trifft Ocejo

Vorsitzender der mexikanischen ODCA in Berlin

Der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments und Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, hat den mexikanischen Senator und Vorsitzenden der Organisation der christdemokratischen Parteien Amerikas (ODCA), Jorge Ocejo, getroffen. Ocejo hielt sich in Berlin zu Gesprächen mit Vertretern der KAS und der CDU auf.

Pöttering trifft Präsidenten der Afrikanischen Union

Der Präsident Malawis, Bingu wa Mutharika, ist während seines Deutschlandsbesuchs mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, zusammengetroffen.

Pöttering und Kauder werben für breite Unterstützung der IPPForb

Internationale Parlamentarierkonferenz zur Stärkung der Religionsfreiheit fortgesetzt

Die Internationale Parlamentarierkonferenz zum Thema Religionsfreiheit, bei der seit Montag 100 Abgeordnete aus 50 Ländern in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin zu Gast waren, ist heute im Deutschen Bundestag fortgesetzt worden. Gastgeber dort: die CDU/CSU-Fraktion und das IPPForb.

Pöttering: Freiheits- und Demokratiestreben weltweit unterstützen

Anlässlich der Auszeichnung von Prof. Dr. h.c. Hansjürgen Doss mit dem Orden „Mérite Européen“ für sein Engagement als Honorarkonsul der Ukraine hat der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und frühere Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering, der Ukraine eine europäische Perspektive aufgezeigt.

Pöttering: „Parlament eigentlicher Gewinner des ´Lissaboner Vertrages`“

Europäische Gipfelimpressionen

Aus Straßburg angereist, sprach Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments, am 25. Oktober im großen Theatersaal der Bonner Universität zur Eröffnung der Ringvorlesung „Die Verfassung Europas“ über Lissabon und die Zukunft der EU. Für die Konrad-Adenauer-Stiftung, die gemeinsam mit der Universität die hochrangig besetzte Ringvorlesung (u.a. am 16.1. 2008 Ministerpräsident Rüttgers) veranstaltet, trat Generalsekretär Staudacher in seinen Begrüßungworten für neue Impulse in der öffentlichen Auseinandersetzung mit Europa ein.

Qualität von nebenan

Der niederländische Botschafter Peter Paul van Wulfften Palthe zeichnet sein Deutschlandbild

Eine Foto-Collage aus zwölf Niederländern kann ein Bild über Deutschland sein. Das hat der niederländische Botschafter Peter Paul van Wulfften Palthe den Zuhörern in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung bei seinem Vortrag „Deutschlandbilder – Mijn Duitsland“ vorgeführt. Die Collage mit Bildern von Heintje über Rudi Carrell bis zu Sylvie van der Vaart stehe für Holländer, die in Deutschland erfolgreich sind, so der Botschafter. „In keinem anderen Land könnten sich so viele Ausländer einen festen Platz im öffentlichen Leben erobern“, sagte er. Dies sei eine Stärke des modernen Deutschlands.

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.