Виступи на заходах

UNO im Zentrum einer neuen internationalen Architektur

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf der 4. Rechtspolitischen Konferenz

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat sich anlässlich der 4. Rechtspolitischen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin für eine führende Rolle der UNO bei der Schaffung einer neuen internationalen Architektur ausgesprochen.

Unser unvollständiges Bild von Migranten

Der Journalist Baha Güngör spricht über den Einfluss der Medien auf die Integration von Zuwanderern

Die Presse prägt unsere Wahrnehmung von Migranten und andersstämmigen Mitbürgern. Auf diese Weise wirken Printmedien, Hörfunk und Fernsehen auch auf die Integration jener Einwohner. Baha Güngör, Journalist bei der Deutschen Welle, sprach in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin über die ambivalente Beziehung zwischen Medien und Integration.

Unsere Erzählung ist topaktuell

Tag der KAS 2014 - CDU-Generalsekretär Tauber beim Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung

Unter dem Motto „Zeitenwenden“ erinnert die Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr, das voller wichtiger historischer Jubiläen ist, nicht nur an Vergangenes, sondern setzt sich zugleich mit der Frage auseinander, wie die Tagesordnung von morgen aussieht und wie die Christdemokratie darauf reagieren sollte. Eine Antwort darauf gab es nun beim jährlichen Veranstaltungshöhepunkt, dem Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin, vom Generalsekretär der CDU Deutschlands Peter Tauber.

Unsere geistigen Schutzpatrone

Bundestagspräsident Lammert erinnert an die Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

Kurz vor dem siebzigsten Jubiläum des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 hat sich Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert für eine stärkere Verankerung dieses Gedenktages im nationalen Gedächtnis ausgesprochen.

Unsere Sicherheitspolitik - Wie soll sich Deutschland in Zukunft engagieren?

Veranstaltungsreihe KAS trifft Politik

Die Münchner Sicherheitskonferenz liegt nur zwei Monate zurück und das Weißbuch der Bundeswehr, das die sicherheitspolitische Strategie für die kommenden Jahre festlegt, erscheint in wenigen Monaten. Sicherheitspolitik ist ein aktuelles Thema. Aus diesem Grund fand in München die Podiumsdiskussion „Unsere Sicherheitspolitik – Wie soll sich Deutschland in Zukunft engagieren?“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KAS trifft Politik“ statt.

Unternehmen suchen Fachkräfte: Flüchtlinge willkommen!

Hauptstadtforum zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. 2014 haben mehr als 200.000 Menschen in Deutschland Asyl beantragt. Für 2015 erwartet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sogar 300.000 Anträge. Wie können wir diese Menschen schneller in den Arbeitsmarkt und dadurch auch in die Gesellschaft integrieren? Und welche migrationspolitischen Folgen hätte es, die beiden Zuwanderungskanäle für Flüchtlinge und Fachkräfte durchlässiger zu gestalten?

Unternehmer und Zivilgesellschaft

Gemeinsam für nachhaltige Entwicklung

Achte Eichholzer Fachtagung zur Entwicklungspolitik am 6. und 7. März beschäftigt sich mit dem Miteinander von Zivilgesellschaft und Wirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung.

Unternehmerinnen in der Türkei und Deutschland

Betrachtet man das Zahlenwerk, so hat der Unternehmerinnen-Verband KAGIDER in der Türkei noch viel zu tun: Nur knapp ein Viertel aller türkischen Frauen ist in die Arbeitswelt eingebunden, nach der Lissabon-Strategie der EU für die Türkei hätten es im Jahr 2010 aber 60 Prozent sein sollen. Bei einem öffentlichen Austausch zwischen Repräsentantinnen von KAGIDER und deutschen Unternehmerinnen in der Akademie der KAS wurde allerdings deutlich, dass die Türkei bei dieser Thematik Deutschland an manchen Stellen auch etwas voraus hat.

Unternehmerinnen in Oberägypten

Berufstätige Frauen in Oberägypten sind eine Seltenheit. Demzufolge karg sieht es mit der finanziellen Unterstützung von Frauen aus, die sich mit klein- und mittelständischen Unternehmen selbstständig machen wollen. Die KAS Ägypten veranstaltete daher gemeinsam mit dem Development Program for Women and Children (DPWC) ein Seminar im oberägyptischen Minia, auf dem Experten die Sachlage analysierten und Verbesserungsvorschläge erarbeiteten.

Unterschiedliche Wege in die Politik

Zeitzeuginnen diskutierten über das politische Engagement von Frauen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft

Am 11. November wurde der von der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik betreute Band im Rahmen eines von der KAS veranstalteten Symposions im Bonner Universitätsclub präsentiert, zu dem sich rund 150 Gäste eingefunden hatten. Thematisiert wurden sowohl weibliche Werdegänge in die Politik in früheren Zeiten als auch die parteipolitischen Mitwirkungsmöglichkeiten junger Frauen heute.

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.