Виступи на заходах

2008

„Wirtschaftswunder entstehen anders“

Ludwig Erhards Lehren für die Wirtschaftskrise
Was würde Erhard tun? Angesichts der internationalen Finanzkrise ist die Frage nach dem deutschen Wirtschaftswunder-Minister der Nachkriegszeit genauso naheliegend wie schwer zu beantworten. Andreas Schirmer von der Ludwig-Erhard-Stiftung hat bei seinem Vortrag in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung dennoch versucht, zumindest die Grundsätze von Erhards Sozialer Marktwirtschaft in die Gegenwart zu übersetzen und dabei vor allem auf Fehlentwicklungen in der deutschen Wirtschaftspolitik hingewiesen.

2015

„Wissenschaften müssen eigene internationale Strategien entwickeln“

Wissenschaft trifft Politik in Cadenabbia - Tag 2
Am zweiten Tag der Fachtagung befassten sich die Experten mit unterschiedlichen Internationalisierungsstrategien im Bereich Wissenschaft und Wirtschaft. Dabei ging es um die Rolle der Hochschulen und des Staates und welche Modelle sich übertragen lassen.

2018

„Wo es Möglichkeiten gibt, gibt es auch Probleme“

з Kristina Devine

Kunst, Kultur und Digitalisierung beim 18. Potsdamer Gespräch zur Kulturpolitik
Was bedeutet die Digitalisierung für Kunst und Kultur? Diese Frage stand beim diesjährigen 18. Potsdamer Gespräch zur Kulturpolitik im Mittelpunkt der Diskussion zwischen Experten aus Politik, Kultur und Wirtschaft, die der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, am 14. und 15. September in Potsdam moderiert hat.
Marion Meakem

2019

„Zeitenwende – Deutschland, Europa und die USA 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer“

з Elmar Sulk, Paul Linnarz

Frankfurter Allgemeine Zeitung und Konrad-Adenauer-Stiftung würdigen das 30-jährige Jubiläum erstmalig mit einer Debatte im Ausland
Mit einem Plädoyer für die transatlantischen Beziehungen wurde bei der F.A.Z-KAS-Debatte in Washington an den Fall der Berliner Mauer und die deutsche Wiedervereinigung gedacht. Dabei waren sich alle Diskutanten einig: Gerade der Rückblick auf 1989 zeige, wie elementar die transatlantischen Beziehungen für die beiden Länder auch heute noch sind.

2007

„Zukunft gemeinsam gestalten: Christliche Demokraten für Europa“.

Festveranstaltung der KAS am 28. Februar 2007 in Berlin

2008

„Zwei Jahrzehnte Politik für Aussiedler und nationale Minderheiten“

з Peer Winteroll

Kurzbericht von der Tagung in der Akademie der KAS
Die Fachtagung „Zwei Jahrzehnte Politik für Aussiedler und nationale Minderheiten“ wurde vom Aussiedlerbeauftragten der Bundesregierung in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin ausgerichtet. Die Veranstaltung zog eine Bilanz der deutschen Minderheitenpolitik der letzten Jahrzehnte und gab zugleich einen Ausblick über kommende Projekte und zu bewältigende Aufgaben.

2015

„Zynisches Spiel Putins“

Auftakt zur Adenauer-Konferenz ganz im Zeichen des Syrien-Konflikts
Vor einer möglichen Fortsetzung der Syrien-Verhandlungen kommende Woche in Wien hat der parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium Ralf Brauksiepe davor gewarnt, russischer Propaganda auf den Leim zu gehen. Er bezeichnete es als ein „zynisches Spiel“ Putins, dass Russland die westliche Staatengemeinschaft vor die Wahl stellt, entweder Assad an der Macht zu lassen oder andernfalls den IS nicht wirkungsvoll bekämpfen zu können.

2015

„Ära Kohl im Gespräch“

з Christine Bach

Helmut Kohl und die Deutsch-Israelischen Beziehungen
Zum 15. Mal trafen sich am 26. Juni Zeitzeugen und Experten, um im Rahmen der von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten Veranstaltungsreihe „Die Ära Kohl im Gespräch“ zentrale Entwicklungslinien der politischen Geschichte der Bundesrepublik in den 1980er und 1990er Jahren zu diskutieren.

2018

„Über Leistung kann sich jeder emanzipieren“

з Jana Biesterfeldt

Das Prinzip Leistung müsse in der Schule wieder einkehren. Dies war das Motto und das Anliegen des Charlottenburger Stadtteilgesprächs, einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Bildungsexperten und die Politik diskutieren über das, was in den letzten Jahren viel zu kurz gekommen sei: Anstrengung in der Schule.

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.