Studien- und Informationsprogramm
ausgebucht

„Auf den Spuren von Thomas Mann“

Exkursion nach Lübeck
Führung durch das Buddenbrookhaus / Kaffee und Kuchen im Café Niederegger / Thomas-Mann-Stadtführung

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Exkursion nach Lübeck mit dem Thema: „Auf den Spuren von Thomas Mann“ am 14. März 2018 ein.

Thomas Mann ist eine der bedeutendsten Figuren der deutschen Literaturgeschichte. Sein wohl bekanntestes Werk, für welches er auch den Nobelpreis für Literatur erhielt, war „Buddenbrooks: Verfall einer Familie“, in dem Mann eindrucksvoll den Niedergang einer gutbürgerlichen Kaufmannsfamilie darstellt. Die Geschichte spielt in Manns Heimatstadt Lübeck.

PROGRAMM

Bitte beachten Sie, dass Teile des Programms zu Fuß zurückgelegt werden müssen!

07:30 Uhr Abfahrt vom Hugo-Schauinsland-Platz (vor dem Cinemaxx Bremen), 28195 Bremen, Richtung Lübeck

10:25 Uhr Voraussichtliche Ankunft am Buddenbrookhaus in Lübeck, Mengstraße 4, 23552 Lübeck

10:30 Uhr Führung durch das Buddenbrookhaus

12:00 Uhr Spaziergang zum Café Niederegger

12:15 Uhr Kaffee und Kuchen im Café Niederegger, mit optionaler Besichtigung des Marzipansalons

13:15 Uhr Thomas-Mann-Stadtführung

15:15 Uhr Abfahrt vom Buddenbrookhaus, Richtung Bremen

18:15 Uhr Voraussichtliche Ankunft in Bremen, Hugo-Schauinsland-Platz

- Programmänderungen vorbehalten -

Teilnahmegebühren: 30,00 € (inkl. Busfahrt, Eintritt, Führungen sowie einem Kännchen Kaffee, Tee oder heißer Schokolade und einem Stück Nusstorte im Café Niederegger)

Anmeldefrist ist der 20.02.2018.

Bitte nutzen Sie unsere Online-Anmeldung!

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

- Lübeck -

Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Bremen