Buchpräsentation

"How South Africa Works - and must do better"

Buchvorstellung mit Dr. Greg Mills und Dr. Jeffrey Herbst

Das gerade in Europa erschienene Buch "How South Afrika Works" von Greg Mills und Jeffrey Herbst analysiert die aktuelle Lage in Südafrika. Eine Diskussion mit den beiden Autoren widmet sich den aktuellen politischen und ökonomischen Problemen.

Details

Das gerade in Europa erschienene Buch "How South Afrika Works" von Greg Mills und Jeffrey Herbst analysiert die aktuelle Lage in Südafrika. Basierend auf einigen hunderten Interviews beschreiben die Autoren die ökonomischen und politischen Probleme in der afrikanischen Wirtschaftsmacht. Die Autoren argumentieren, dass sich die südafrikanische Gesellschaft von einer Rassentrennung zu einer sozialen Trennung, die sich vor allem beim Zugang zum Arbeitsmarkt widerspiegelt, in den letzten Jahren gewandelt hat. Betroffen ist dabei vor allem die junge Bevölkerung.

Hier können Sie sich online anmelden.

Programm

18:00-19:00 Uhr

Podiumsdiskussion

Dr. Greg Mills, Leiter der Brenthurst Foundation in Süd Afrika

Dr. Jeffrey Herbst, Politikwissenschaftler und Präsident des Newseums in Washington, DC USA

Moderation:

Steffen Krüger, Konrad-Adenauer-Stiftung

19:00 Uhr

Kleiner Empfang

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt und wird gedolmetscht.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Greg Mills
    • Dr. Jeffrey Herbst

      Publikation

      Work in Progress: Buchvorstellung "How South Africa Works" mit den Autoren Greg Mills und Jeff Herbst
      Jetzt lesen
      Ingenieurin in Pretoria | Foto: Bilfinger SE / Flickr / CC BY-ND 2.0 Bilfinger SE / Flickr / CC BY-ND 2.0 / Stefan Stahlberg