Diskussion

15 Jahre Polen In. der Europäischen Union

Der Bericht gibt einen Überblick über fünfzehn Jahre Polen in der Europäischen Union. Wir werden zeigen, wie sich das Land in diesem Zeitraum verändert hat und welche Rolle es heute in Europa und darüber hinaus spielt. Wir befassen uns mit Themen und Fragestellungen und Herausforderungen, die für die EU-Mitgliedschaft von zentraler Bedeutung sind und regen dazu an, sich kritisch und kreativ mit den aufgeworfenen Fragen zu befassen.

Details

Der Bericht gibt einen Überblick über fünfzehn Jahre Polen in der Europäischen Union. Wir werden zeigen, wie sich das Land in diesem Zeitraum verändert hat und welche Rolle es heute in Europa und darüber hinaus spielt. Wir befassen uns mit Themen und Fragestellungen und Herausforderungen, die für die EU-Mitgliedschaft von zentraler Bedeutung sind und regen dazu an, sich kritisch und kreativ mit den aufgeworfenen Fragen zu befassen.

Die Autoren diskutieren über die politische und wirtschaftliche sowie die rechtliche Dimension der Mitgliedschaft. Auf der einen Seite wird geschaut, wie sich die Mitgliedschaft innenpolitisch ausgewirkt hat - beispielsweise wie sich der Gesetzgebungsprozess in Polen änderte. Auf der anderen Seite betrachten sie Polen als EU-Mitglied auch auf der internationalen Ebene - seinen Beziehungen zu den USA, der Ukraine und Großbritannien. Eine weitere Frage ist, wie sich der Kontinent 2004 mit der Erweiterung änderte und welche politische Zukunft ihm bevorsteht. Der Bericht schließt mit Empfehlungen, wie Polen auf verschiedene Herausforderungen reagieren sollte, um weiterhin eine wichtige Rolle in Europa zu spielen.

Der Bericht "In. 15 Jahre Polen in der Europäischen Union" wurde vom Institut in.europa in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen, der Europäischen Kommission Erasmus+ und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit produziert.

Die Veranstaltung findet auf Polnisch statt und wird simultan ins Englische gedolmetscht.

Wir bitten um eine ANMELDUNG bis zum 15. April.

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Alte Bibliothek der Universität Warschau, Krakowskie Przedmieście

Publikation

15 Jahre Polen in der EU: Bilanz und Ausblick
Jetzt lesen
Kontakt

Michael Quaas

Michael Quaas bild

Projektkoordinator

michael.quaas@kas.de +48 22 845-9339 +48 22 848-5437

Partner