Forum

2. Forum zum Thema Gender

Tradition und Ertrag der Gender Studies
Prof. Dr. Hildegard Macha, Dr. Sabine Krome und Bettina Dickes über das Thema Gender

Details

Am 3. Februar hat in Mainz das erste Forum zum Thema Gender stattgefunden. Es war als Einführungsveranstaltung gedacht. Vornehmlich kamen dort Referenten zu Wort, die dem Komplex Gender und GenderMainstreaming etc. eher reserviert bis ablehnend gegenüber standen. Diesem folgt nun das zweite Forum, in welchem nun Referentinnen die Errungenschaften der Genderforschung, bzw. Gender Studies und mögliche Neuerungen in Richtung auf eine geschlechtergerechte Schreibung darlegen werden. Hierzu muss man wissen, dass es laut Presseberichten inzwischen 250 Lehrstühle und 28 Institute in diesem Fachgebiet in Deutschland gibt. Auch auf die Umsetzung von Gender in der Kommune wollen wir schauen.

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Erbacher Hof
Grebenstr. 24-26Ketteler-Saal,
55116 55116 Mainz
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Prof. Dr. Hildegard Macha
Dr. Sabine Krome
Bettina Dickes. Moderation: Stefan Schröder
Kontakt

Karl-Heinz B. van Lier

Karl-Heinz B

Landesbeauftragter für Rheinland-Pfalz und Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

karl-heinz.vanlier@kas.de +49 6131 201693-0 +49 6131 201693-9

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz