Event

2019. Das nächste Kapitel aufschlagen

Politischer Jahresauftakt

Politischer Jahresauftakt des Bildungsforums Niedersachsen

Details

2019 schlagen wir zukünftige und historische Kapitel in unserer Demokratie auf.

Es wird besonders geprägt sein durch die Ende Mai stattfindenden Wahlen zum Europäischen Parlament und die folgende Neuaufstellung der EU-Institutionen.

Zudem wenden wir uns den großen Jahrestagen in der deutschen Geschichte zu. Das Erinnern an 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung, 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre Friedliche Revolution wird uns im neuen Jahr leiten.

Zu unserem Auftakt in das politische Bildungsjahr laden wir Sie herzlich ein.


Programm

17.30 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Katja Lembke

Direktorin Landesmuseum Hannover

2019. Das nächste Kapitel - Ausblick auf unsere Vorhaben

Christoph Bors

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Niedersachsen

Demokratie. Das nächste Kapitel – Lesung mit

Dr. Burkhard Spinnen

Burkhard Spinnen ist Germanist und Schriftsteller. Er ist Mitglied im

PEN-Zentrum Deutschland und saß in der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises. Neben seinen literarischen und essayistischen Texten schreibt er für Zeitungen und für den Rundfunk. 1999 bekam er für sein vielfältiges Werk den KAS-Literaturpreis.

anschließend

Gespräch mit

Dr. Burkhard Spinnen und

Jörg Hillmer MdL

Sprecher für Wissenschaft und Kultur der CDU-Landtagsfraktion

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet

19.00 Uhr

Empfang auf der Empore und im Foyer


Vor dem Jahresauftakt bieten wir Ihnen 16.30 Uhr oder 16.45 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung im Landesmuseum an:

"Max Slevogt. Eine Retrospektive zum 150. Geburtstag"

Melden Sie sich hierfür bitte gesondert per E-Mail (kas-niedersachsen@kas.de) an.


Anmeldung

Melden Sie sich bitte online oder per E-Mail an kas-niedersachsen@kas.de oder per Fax +49 511 / 4008098-9 an.

Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Sie erhalten keine schriftliche Anmeldebestätigung.


Zur Online-Anmeldung


Hinweise

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Ihre persönlichen Daten werden nach den Datenschutz-Vorschriften verarbeitet. Dabei halten wir uns an die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungs­organisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.

Anregungen und Hinweise an uns senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt-Allee 5,
30169 Hannover
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Dr. Burkhard Spinnen
Jörg Hillmer MdL
Kontakt

Brigitta Triebel

Brigitta Triebel Portrait KAS

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

brigitta.triebel@kas.de
Kontakt

Manuela Herbig

Manuela Herbig bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
Dr. Burkhard Spinnen