Kongress
ausgebucht

30 Jahre Friedliche Revolution, 30 Jahre Freiheit

Jugendkongress

Details

Es begann im Mai 1989, als Oppositionsgruppen in der DDR die Fälschung der Kommunalwahlen vom 7. Mai 1989 nachweisen konnten. Die friedliche Revolution und der Prozess der Wiedervereinigung nehmen ihren Lauf. Über 70.000 Menschen gingen im Oktober in Leipzig auf die Straße und fordern Reformen von der SED-Staatsführung. In unserem Jugendkongress möchten wir an die Ereignisse von 1989 erinnern und zurückblicken.
 

Programm

Montag, 04. November 2019


09.30 Uhr

Begrüßung
Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


09.35 – 10.15 Uhr

Die Friedliche Revolution 1989 –
Ein Volk geht auf die Straße   
Holger Stahlknecht MdL
Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt


10.15 – 12.05 Uhr

Hoffnung und Freiheit – Der Herbst 1989 in der DDR
Diskussion und Filmausschnitte    
Uwe Hillmer,
Forschungsverbund SED-Staat, Freie Universität Berlin


12.10 – 12.40 Uhr

Mittagspause


12.40 – 13.55 Uhr

Konzert „In mir steckt ein Schrei“
Dr. Karl-Heinz Bomberg
Autor, Dozent und Liedermacher, Berlin



 



Ansprechpartner:
Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt


Tagungsleitung:
Dr. Franz Kadell
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
 

Tagungsbüro:
Anja Gutsche
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestraße 1
39104 Magdeburg
Tel.: 0391 / 520887101
Fax: 0391 / 520887121
E-Mail: anja.gutsche@kas.de
www.kas.de/sachsen-anhalt


Veranstaltungsstätte:
CJD Sachsen-Anhalt Christophorusschulen Droyßig
Gymnasium und Gemeinschaftsschule
Zeitzer Straße 3
06722 Droyßig


Feedback:
Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.



Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.
 


 
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

CJD Sachsen-Anhalt Christophorusschulen Droyßig, Gymnasium und Gemeinschaftsschule, Zeitzer Straße 3, 06722 Droyßig

Referenten

  • Minister Holger Stahlknecht MdL
    • Uwe Hillmer
      • Dr. Karl-Heinz Bomberg
        • Dr. Franz Kadell
          • Alexandra Mehnert