Vortrag

70 Jahre Grundgesetz in Deutschland

Parlamentsarmee im Wandel der Zeit

Nachholtermin für die ausgefallene Veranstaltung vom 21.05.2019

Details

Am 23. Mai 2019 jährte sich die Proklamation des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland als provisorisches Verfassungswerk der "Bonner Republik" zum 70. Mal. Es wurde innerhalb von nur zwei Wochen im August des Jahres 1948 durch den Verfassungskonvent auf der bayerischen Insel Herrenchiemsee erarbeitet und am 23. Mai 1949 durch den Parlamentarischen Rat mit dessen Präsidenten und späteren ersten Bundeskanzler Konrad Adenauer feierlich verabschiedet. Damit legte das Verfassungswerk den Grundstein für die Entstehung der Bundesrepublik. Bis heute hat das Grundgesetz zahlreiche Erweiterungen und Veränderungen durchlaufen.  

Für unsere gemeinsame Abendveranstaltung mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) und dem Reservistenverband Arnsberg in Lippstadt konnte Jugendoffizierin Hauptmann Justyna Chylarecki als Referentin gewonnen werden. Anhand der nun 70-jährigen Geschichte des Grundgesetzes wird sie auf die insbesondere für die Streitkräfte relevanten Stellen der deutschen Verfassung eingehen und diese näher beleuchten.

Programm

19.30 Uhr - 19.45 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

​​​​​​​Dr. Andreas Schulze, Leiter des Regionalbüros Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung

19.45 Uhr - 21.15 Uhr

Vortrag: "Parlamentsarmee im Wandel der Zeit"

​​​​​​​Hptm M.A. Justyna Chylarecki, Jugendoffizierin

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Restaurant Hubertushof, Holzstraße 8, 59556 Lippstadt

Referenten

  • Hptm M.A. Justyna Chylarecki

    Partner