Vortrag

Antieuropäismus in Deutschland und Italien: Die andere Seite Europas

Die Europäischen Nachbarn kennen. Wurzeln des antieuropäischen Populismus in Deutschland und Italien

Eine Vorlesungsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung Rom in Zusammenarbeit mit den beiden römischen Universitäten LUMSA und UNINT sowie der Universität Triest.

Details

Begrüßung

_Wirtschaftswissenschaftliche Kritik am Euro_

Giovanni Somogyi, Universität Sapienza Rom

Von der Minderheit zur Mehrheit: Die Europa-Gegner in Italien

Giorgia Bulli, Universität Florenz

Die öffentliche antieuropäische Meinung in Italien und Deutschland: Analogien und Unterschiede

Christiane Liermann, Villa Vigoni

Moderator

Tiziana Di Maio, Universität LUMSA

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

LUMSA
Piazza delle Vaschette, 101,
00193 Roma
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Rom