Workshop

Antikorruptionspolitik

In Zusammenarbeit mit der Universität Ruiz de Montoya führten wir den Workshop zur Formulierung und Verwaltung der Antikorruptionspolitik in der Gemeinde Lima und Cajamarca durch, um die Mechanismen der Rechenschaftspflicht bei der Korruptionsbekämpfung mit einem ergebnisorientierten Ansatz zu verbessern. An den Seminaren nahmen hochrangige peruanische politische Autoritäten teil, die daran interessiert sind die Korruption in Peru zu vermeiden. Es wurden Experten vorgestellt, die Beispiele für die Ursachen der Korruption und Erklärungen für den Teufelskreis des Gruppendrucks in der Arbeit gaben. Das Thema Korruption geht über Geldbetrug hinaus, da auch falsch eingetragene Arbeitszeiten, fehlende Effizienz am Arbeitsplatz und sexuelle Belästigung in die Sparte Korruption fallen. Nach den verschiedenen Reden sollten die Politiker in Gruppen arbeiten und Methoden zu bestimmten Themen entwickeln. Am Ende wurden die Ergebnisse der Gruppenarbeit vorgestellt und Schlussfolgerungen aus dem Seminar gezogen.
Zum Kalender hinzufügen

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Peru