Fachkonferenz

Auslandskonferenz in Stockholm des Arbeitskreises Junge Außenpolitiker

Aktuelle außen- und sicherheitspolitische Herausforderungen in den nordischen und baltischen Staaten
Die Büros für die Nord. Länder und für Eur./Int. Zusammenarbeit organisierten eine Konferenz, die sich mit der Nordisch-Baltischen Region beschäftigte und die komplexen Beziehungen in der Region und zwischen Deutschland und der Region beleuchtete.

Details

Die diesjährige Konferenz des Arbeitskreises Junge Außenpolitiker der KAS fand im schwedischen Stockholm statt. Im Gegensatz zu den vorherigen Konferenzen, war diese nicht als bilateraler Austausch angelegt, sondern ein Gespräch zwischen den Baltischen und Nordischen Staaten und Deutschland. Es gab lebhafte Diskussionen über die dringlichsten Herausforderungen der beteiligten Staaten: Nordisch-Baltische Sicherheit, die Arktischen Herausforderungen, Energiesicherheit in der Region, die Nordisch-Baltische EU-Perspektive, die verschiedenen Herangehensweisen in der Flüchtlingskrise und der Aufstieg populistischer Parteien. Neben den einzelnen Panels beinhaltete das Programm mehrere Hintergrundgespräche.

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stockholm, Schweden

Kontakt

Nadja Cornelius-Pieplow

Project Coordinator

Länderprogramm Nordische Länder_Konferenz Stockholm_Mai 2016 v_2
Länderprogramm Nordische Länder, Konferenz Stockholm_Mai 2016

Bereitgestellt von

Regionalprojekt Nordische Länder