Vortrag

Brandenburger Forum

Unterschätzter Emissionshandel?

Die Zukunft der Nachhaltigkeit und das Ende der Energiewende?

Details

Bitte hier anmelden!

Die Bundesregierung hat unlängst ihr Klimaschutzpaket vorgestellt. Im Kern steht hier eine CO2-Bepreisung, so wie es im europäischen Emissionshandel bereits seit einigen Jahren gilt.

Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Joachim Weimann (Universität Magdeburg) plädiert schon lange für eine konsequente Ausweitung des Emissionshandels und eine Anwendung ökonomischer Prinzipien auf die Klimapolitik.

Auf unserem Brandenburger Forum wird er  seine Thesen für eine „klug gewählte Klimapolitik“ (FAZ, 22.3.2019) vorstellen. Im Anschluss stellt sich Prof. Weimann Ihren Fragen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Sanssouci
Allee nach Sanssouci 1,
14471 Potsdam
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Joachim Weimann (Uni Magdeburg)
    Kontakt

    Nils Lange

    Nils Lange

    Projektreferent im Politischen Bildungsforum Brandenburg

    nils.lange@kas.de +49 331 74 88 76-13 +49 331 74 88 76-15