Buchpräsentation

Buchveröffentlichung: Election 2019 in Kapstadt

Das brandneue Buch zu den südafrikanischen Wahlen 2019 erscheint im August. Mit Hilfe der KAS Südafrika und Jacana Media stellten Collete Schulz-Herzenberg und Roger Southall – beide Experten südafrikanischer Politik – detaillierte Analysen zu den Wahlen 2019 zusammen. Hauptthemen sind Wandel und Stabilität der südafrikanischen Demokratie. Die Erscheinung des Buches wird von 3 Veranstaltungen in Johannesburg, Durban und Kapstadt begleitet.

Details

Einladung Kapstadt
Einladung Kapstadt

Das Buch behandelt folgende Themen:

  • Einführung: National- und Provinzwahlen in Südafrika 2019. Collette Schulz-Herzenberg and Roger Southall

  • Südafrikas Demokratie in Gefahr? Vor welchem Hintergrund liefen die Wahlen ab? Roger Southall

  • Waren die Wahlen glaubwürdig bzw. was kann noch verbessert werden? Kealeboga J. Maphunye

  • Wählertrends (Wahlregistrierung, -beteiligung und Politikverdrossenheit). Collette Schulz-Herzenberg

  • Interne Machtkämpfe im African National Congress. Anthony Butler

  • Die Democratic Alliance am Scheideweg und die Suche nach „Afroliberalism“. Zwelethu Jolobe

  • Wie demokratisch sind die Economic Freedom Fighters? Benjamin Roberts

  • Kleine Parteien in Südafrika: Wer ist im Parlament und wer nicht? Cherrel Africa

  • Der Einfluss der Medien auf die Wahlen. Jane Duncan

  • Wahlbeteiligung der Frauen in unsicheren Zeiten. Amanda Gouws

  • Das Wahlergebnis der National- und Provinzwahlen in Südafrika 2019. Collette Schulz-Herzenberg

  • Trends und Ergebnisse der Provinzwahlen. Thokozani Chilenga-Butao

  • Südafrikas Demokratie nach den Wahlen. Roger Southall and Collette Schulz-Herzenberg

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Exclusive Books, 12 Cavendish Street, Cavendish Square, Claremont, Kapstadt

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Südafrika