Buchpräsentation

Buchveröffentlichung: Transforming Transformation in Research and Teaching at South African Universities

Fünfundzwanzig Jahre nach dem Ende des Apartheid-Regimes wird von den Autoren des Buches die These aufgestellt, dass etwas mit der "Transformation" der Hochschulbildung nicht stimmt. Sie schlagen vor, dass es zwar wichtig ist, den Rechtsschutz im Bereich der Diversitätsstatistiken in Betracht zu ziehen und politische Maßnahmen zu entwickeln, um sicherzustellen, dass faire Praktiken im Rahmen der institutionellen Transformation stattfinden, dass dies jedoch nicht ausreicht. Auch muss laut den Autoren durch sorgfältige ethnographische Forschung geprüft werden, was die alltägliche Mikrodynamik der gelebten Erfahrung im Leben der Studenten ausmacht. Wie wirken sich strukturelle und relationale Merkmale des Campuslebens auf die Studierenden und damit auf Lehre, Lernen und Forschung aus?

Details

Book Launch: Transforming Transformation (DDP)
Book Launch: Transforming Transformation (DDP)

Dieses gemeinsam herausgegebene Buch untersucht einige dieser Fragen über die Transformation in der zeitgenössischen südafrikanischen Hochschulbildung und wie dies durch besondere Forschung und pädagogische Praktiken erleichtert werden kann. Die 27 Kapitel von Wissenschaftlern von neun südafrikanischen Universitäten richten sich an ein interdisziplinäres Publikum mit Interesse an der Transformation in der Hochschulbildung und an der Wissenschaft über partizipative Formen von Forschung und Lehre. 

Die Kapitel geben uns Zugang zu den Welten der Studierenden: Wie sie ihre komplexen sozialen Welten innerhalb und außerhalb des Campus konstruieren, erleben und steuern. Darüber hinaus liefern sie Beispiele für transformative Praktiken in Lehre und Forschung, indem sie die Universitäten als Orte kritischer soziologischer und psychosozialer Forschung heranziehen.
Die Kapitel werfen auch Fragen auf, wie man die Machtverhältnisse in Forschung und Lehre mit Schülern (und insbesondere mit Schülern, die in der Schule oder Universität Formen der Marginalisierung erleben können) umkehrt und sich mit ihnen als Behörden und kritische Bürger auseinandersetzt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

ONOMO Hotel Durban
56 KE Masinga Road,
Durban
South Africa

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Südafrika