Seminar

Bundeshauptstadt Berlin - Europa in Berlin

Seminar für politisch interessierte Bürger im Rahmen der Europawahl im Mai 2019

Details

Europafahne Pixabay moritz320, freie Nutzung, kein Bildnachweise nötig
Europafahne

Mit Hinblick auf die im Mai 2019 stattfindende Europawahl bieten wir Ihnen das Seminar „Europa in Berlin“ aus unserer Reihe Bundeshauptstadt Berlin an.

Florian Constantin Feyerabend, Referent der KAS, berichtet über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung auf dem Westbalkan. Prof. Dr. Eckart Stratenschulte, ehemaliger Leiter der Europäischen Akademie Berlin und Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Nationalstiftung, blickt auf die Grundidee der EU zurück und leitet danach zur heutigen europäischen Zusammenarbeit über. Es ist geplant eine europäische Botschaft in Berlin zu besuchen.

Des Weiteren haben Sie die Gelegenheit sich mit Prof. Dr. Björn Hacker, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, über europäische Wirtschaftspolitik auszutauschen. Dr. Jürgen Tietz, Architekturkritiker und Publizist, betrachtet die Europäische Identität aus Sicht der Baukultur.

Gern laden wir Sie dazu ein sich mit Europa aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln zu befassen.

Das Seminar ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Teilnahme am Seminar erfolgt nach bestätigter Anmeldung.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 250,00 € pro Person, eigene Anreise.


Ich freue mich auf ihre Anmeldung.

Claudia Lange

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Golden Tulip Hotel Hamburg
Landgrafenstraße 4,
10787 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Eckart Stratenschulte
    • Prof. Dr. Björn Hacker
      • Dr. Jürgen Tietz
        • Florian Constantin Feyerabend

          Bereitgestellt von

          Bildungsforum Berlin