Kongress

Campus Konrad Adenauer XIII :: Wahlen und Kampagnen, Chile

Auf Einladung des Regionalprogramms Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika trifft sich eine Delegation deutscher Abgeordneter mit chilenischen Politikern und Wahlkampfexperten.

Details

http://www.kas.de/wf/doc/kas_118142-1290-1-30_220.png

Am 19. November finden in Chile Präsidentschaftswahlen statt. Eine Delegation deutscher Abgeordneter nutzt die Gelegenheit dieses demokratischen Ereignisses, um sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Gesprächen mit der chilenischen Politik und Zivilgeschaft, über die aktuellen Herausforderungen Chiles auszutauschen. Auf dem Hintergrund der deutschen Bundestagswahlen 2017 wird in Diskussionen mit Wahlkämpfern und Parteiverantwortlichen der Schwerpunkt "Wahlen und Kampagnen" vertieft und Aspekte guter politischer Kommunikation erörtert. Am Wahltag nimmt die Delegation als Wahlbeobachter am Wahlprozess teil und observiert den Ablauf der Urnengänge.

Klicken Sie hier, um zum Programm zu gelangen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Chile

Kontakt

David Brähler

David Brähler bild

Länderreferent Südostasien

david.braehler@kas.de +49 30 26996-3765 +49 30 26996-3564

Bereitgestellt von

Regionalprogramm "Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika"