Diskussion

Cyber-Sicherheit: Schöne, neue, digitale Welt?

Herausforderungen der Cyber-Sicherheit auf dem Weg in die globale Vernetzung
Statements und Diskussion mit Dr. Gerhard Schabhüser, Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI); Dr. Michael W. Müller, CEO von Magility GmbH und Marc Biadacz, Mitglied des Deutschen Bundestags

Details

Werden Sie wissen, ob Ihr Kühlschrank heimlich Spam-Nachrichten verschickt? Die digitale Entwicklung lässt einen schwindeln. Mit dem Web 2.0 wurde das noch gar nicht so alte Internet interaktiver. „Smarte“ Telefone haben sich innerhalb weniger Jahre als unverzichtbare Begleiter durchgesetzt. Wirtschaft 4.0 setzt nicht zuletzt auf die Chancen des „Internet of Things“ (IoT).

Schöne, neue, digitale Welt? Auch. Aber mit potenziellen Schattenseiten. Die Meldungen von Sicherheitslücken bei Programmen, Netzwerken und bis hin zur Hardware-Ebene nehmen wir achselzuckend zur Kenntnis. Doch die Verletzbarkeiten, die aus der Vernetzung entstehen, haben größere Aufmerksamkeit verdient. Wirtschaft, Mobilität, Strom- und Wasserversorgung, Verwaltung, Sicherheit und Infrastruktur – praktisch die gesamte Arbeitswelt – hängen vom reibungslosen Funktionieren auch der digitalen Technik ab.

Deutschland: Das nächste Kapitel. Wie verändert Digitalisierung unsere Sicherheitsbedürfnisse? Welche Vorsorge sollten professionelle und private Anwender digitaler Anwendungen treffen? Welche Maßnahmen ergreifen staatliche Institutionen zur Sicherung unserer digitalen Welt?

Wir laden Sie herzlich zu unserem Diskussionsabend ein und freuen uns auf die Begegnung!

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19Bertha-Benz-Saal,
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Dr. Gerhard Schabhüser
Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Dr. Michael W. Müller
CEO von Magility GmbH und Marc Biadacz
Mitglied des Deutschen Bundestages
Kontakt

Dr. Stefan Hofmann

Dr

Landesbeauftragter für Baden-Württemberg und Leiter des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

Stefan.Hofmann@kas.de +49 711 870309-40 +49 711 870309-55

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg